Superbike-Weltmeisterschaft 2002

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Superbike-Weltmeisterschaft 2002
FIM SBK WM Logo.jpg
Weltmeister
Fahrer: Colin Edwards
Konstrukteur: Ducati
< Saison 2001

Saison 2003 >

Die Superbike-WM-Saison 2002 war die 15. in der Geschichte der FIM-Superbike-Weltmeisterschaft. Bei 13 Veranstaltungen wurden 26 Rennen ausgetragen.

Punkteverteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeister wird derjenige Fahrer beziehungsweise der Konstrukteur, welcher bis zum Saisonende die meisten Punkte in der Weltmeisterschaft angesammelt hat. Bei der Punkteverteilung werden die Platzierungen im Gesamtergebnis des jeweiligen Rennens berücksichtigt. Die fünfzehn erstplatzierten Fahrer jedes Rennens erhalten Punkte nach folgendem Schema:

Punkteverteilung
Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte 25 20 16 13 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

In die Wertung kamen alle erzielten Resultate.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In Imola wurde der erste Lauf nach elf Runden abgebrochen, später neu gestartet und beide Teile zusammen gewertet.
  • Nach der Saison zog sich Honda aus der Weltmeisterschaft zurück, Weltmeister Colin Edwards stand ohne Team da und wechselte schließlich in die MotoGP-Klasse, wo er für Aprilia an den Start ging.

Rennergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Pole-Position Lauf Platz 1 Platz 2 Platz 3 Schn. Rennrunde
1 10.03. SpanienSpanien Spanien Valencia Troy Bayliss 1 Troy Bayliss Noriyuki Haga Ben Bostrom Troy Bayliss
2 Troy Bayliss Noriyuki Haga Colin Edwards Ben Bostrom
2 24.03. AustralienAustralien Australien Phillip Island Colin Edwards 1 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Colin Edwards
2 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Colin Edwards
3 07.04. SudafrikaSüdafrika Südafrika Kyalami Colin Edwards 1 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Noriyuki Haga
2 Troy Bayliss Rubén Xaus Colin Edwards Noriyuki Haga
4 21.04. JapanJapan Japan Sugo Noriyuki Haga 1 Colin Edwards Makoto Tamada Noriyuki Haga Noriyuki Haga
2 Makoto Tamada Colin Edwards Neil Hodgson Makoto Tamada
5 12.05. ItalienItalien Italien Monza Neil Hodgson 1 Troy Bayliss Neil Hodgson Colin Edwards Troy Bayliss
2 Troy Bayliss Colin Edwards Noriyuki Haga Troy Bayliss
6 26.05. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien Silverstone Troy Bayliss 1 Colin Edwards Noriyuki Haga Neil Hodgson Troy Bayliss
2 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Troy Bayliss
7 09.06. DeutschlandDeutschland Deutschland EuroSpeedway Troy Bayliss 1 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Troy Bayliss
2 Troy Bayliss Colin Edwards Rubén Xaus Rubén Xaus
8 23.06. San MarinoSan Marino San Marino Misano Troy Bayliss 1 Troy Bayliss Colin Edwards Neil Hodgson Troy Bayliss
2 Troy Bayliss Colin Edwards Noriyuki Haga Colin Edwards
9 14.07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Laguna Seca Colin Edwards 1 Troy Bayliss Rubén Xaus Colin Edwards Noriyuki Haga
2 Colin Edwards Troy Bayliss Neil Hodgson Neil Hodgson
10 28.07. EuropaEuropa Europa Brands Hatch Neil Hodgson 1 Colin Edwards Neil Hodgson Troy Bayliss Troy Bayliss
2 Colin Edwards Troy Bayliss Neil Hodgson Colin Edwards
11 01.09. DeutschlandDeutschland Deutschland Oschersleben Neil Hodgson 1 Colin Edwards Troy Bayliss Neil Hodgson Colin Edwards
2 Colin Edwards Troy Bayliss Neil Hodgson Colin Edwards
12 08.09. NiederlandeNiederlande Niederlande Assen Colin Edwards 1 Colin Edwards Troy Bayliss Noriyuki Haga Colin Edwards
2 Colin Edwards Pierfrancesco Chili James Toseland Rubén Xaus
13 29.09. ItalienItalien Italien Imola Colin Edwards 1 Colin Edwards Troy Bayliss Rubén Xaus Colin Edwards
2 Colin Edwards Troy Bayliss Rubén Xaus Troy Bayliss

Fahrerwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Colin Edwards Honda VTR1000 SP2 Castrol Honda 552
2 AustralienAustralien Troy Bayliss Ducati 998 F02 Ducati Infostrada 541
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neil Hodgson Ducati 998 F01 HM Plant Ducati 326
4 JapanJapan Noriyuki Haga Aprilia RSV 1000 Playstation2-FGF Aprilia 278
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ben Bostrom Ducati 998 F02 Ducati L&M 261
6 SpanienSpanien Rubén Xaus Ducati 998 F02 Ducati Infostrada 249
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Toseland Ducati 998 F01 HM Plant Ducati 195
8 ItalienItalien Pierfrancesco Chili Ducati 998 RS Ducati NCR Axo 167
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Chris Walker Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Racing 152
10 SpanienSpanien Gregorio Lavilla Suzuki GSX-R 750 Y Alstare Suzuki Corona 130
11 AustralienAustralien Broc Parkes Ducati 998 RS Ducati NCR Parmalat 77
12 SpanienSpanien Juan Borja Ducati 998 RS Spaziotel Racing 74
13 ItalienItalien Lucio Pedercini Ducati 998 RS Pedercini 71
14 JapanJapan Hitoyasu Izutsu Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Racing 62
15 ItalienItalien Marco Borciani Ducati 998 RS Pedercini 55
16 AustralienAustralien Steve Martin Ducati 998 RS DFX Racing Ducati Pirelli 52
17 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Bostrom Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Racing 49
18 JapanJapan Makoto Tamada Honda VTR1000 SP2 Cabin Honda 45
19 ItalienItalien Mauro Sanchini Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Bertocchi 41
20 ItalienItalien Alessandro Antonello Ducati 998 RS DFX Racing Ducati Pirelli 38
21 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shane Byrne Ducati 998 RS Renegade Ducati 30
22 AustralienAustralien Peter Goddard Benelli Tornado 900 Benelli Sport 23
23 JapanJapan Akira Yanagawa Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Racing 20
24 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aaron Yates Suzuki GSX-R 750 Y Yoshimura Suzuki 17
ItalienItalien Serafino Foti Ducati 996 RS Pedercini 17
26 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicky Hayden Honda VTR 1000 American Honda 16
JapanJapan Wataru Yoshikawa Yamaha YZF-R7 YSP Racing & PRESTO 16
28 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Heckles Honda VTR 1000 SP2 Castrol Honda Rumi 15
29 JapanJapan Takeshi Tsujimura Yamaha YZF-R7 YSP Racing & PRESTO 12
30 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Michael Rutter Ducati 998 RS Renegade Ducati 11
ItalienItalien Ivan Clementi Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Bertocchi 11
32 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Doug Chandler Ducati 998 R HMC Ducati Racing 10
33 AustralienAustralien Mat Mladin Suzuki GSX-R 750 Y Yoshimura Suzuki 6
34 DeutschlandDeutschland Alex Hofmann Kawasaki ZX-7RR Kawasaki Racing 4
ItalienItalien Alessandro Valia Ducati 996 R Ass. Sportiva Bassani 4
36 ItalienItalien Michele Malatesta Ducati 996 RS Pro.Con. 3
FrankreichFrankreich Bertrand Stey Honda VTR1000 SP1 White Endurance 3
38 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dean Ellison Ducati 996 RS D & B Racing 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Glen Richards Kawasaki ZX-7RR Hawk Kawasaki 2
40 JapanJapan Yuichi Takeda Honda VTR1000 SP2 Sakurai Honda 1
SpanienSpanien Jerónimo Vidal Honda VTR1000 SP1 White Endurance 1

Konstrukteurswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 ItalienItalien Ducati 575
2 JapanJapan Honda 557
3 ItalienItalien Aprilia 278
4 JapanJapan Kawasaki 208
5 JapanJapan Suzuki 147
6 ItalienItalien Benelli 23
7 JapanJapan Yamaha 16

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]