Surfen bei den Olympischen Spielen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Surfen

Surfen wird seine olympische Premiere in Tokio 2020 haben. Das IOC hatte am 3. August 2016 beschlossen, dass die Wassersportart ins olympische Programm aufgenommen wird.

Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wird 2020 bei Olympischen Spielen im Surfen je einen Wettbewerb für Männer und einen für Frauen geben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]