Suruga-Bucht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Suruga-Bucht
Gewässer Philippinensee
Landmasse Honshū
Geographische Lage 34° 50′ N, 138° 33′ OKoordinaten: 34° 50′ N, 138° 33′ O
Suruga-Bucht (Präfektur Shizuoka)
Breite ca. 50 km
Tiefe ca. 80 km
Zuflüsse Fuji

Die Suruga-Bucht (jap. 駿河湾, Suruga-wan) ist eine Bucht an der Pazifikküste der Insel Honshū in Japan. Sie liegt in der Präfektur Shizuoka südlich des Fujisan und westlich der Izu-Halbinsel.

Die wichtigsten Flüsse, die in die Bucht einmünden, sind Abe, Fuji, Kano und Ōi.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Suruga-Bucht – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Das Meer um Satta, Suruga (Suruga, Satta no Kaijō), Holzdruck von Hiroshige, um 1858