Susanna Kaysen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Susanna Kaysen (* 11. November 1948 in Cambridge) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Ihr bekanntestes Werk ist der Bestseller Girl, Interrupted, welcher unter gleichem Titel (deutscher Titel Durchgeknallt) verfilmt wurde. In dem autobiographischen Werk erzählt die Autorin von ihren Erlebnissen während eines 18-monatigen Aufenthalts in der Psychiatrie. Kaysen litt u. a. an Depressionen und der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Im Film wurde Susanna Kaysen von Winona Ryder verkörpert.

Susanna Kaysen ist geschieden und die Tochter von Ökonom und Regierungsberater Carl Kaysen.

Werke[Bearbeiten]

  • Der Mann ohne Seele, 1988
  • Durchgeknallt, 1993
  • Seelensprung, 1994
  • Lippenbekenntnis, 2004

Weblinks[Bearbeiten]