Susanne Andersen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Susanne Andersen Straßenradsport
Susanne Andersen bei der Ladies Tour 2016
Susanne Andersen bei der Ladies Tour 2016
Zur Person
Geburtsdatum 23. Juli 1998
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Disziplin Straße / Querfeldein
Zum Team
Aktuelles Team Hitec Products
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge
UEC-Straßen-Europameisterschaften (U23)
2017 Silber - Straßenrennen
Letzte Aktualisierung: 25. September 2017

Susanne Andersen (* 23. Juli 1998 in Stavanger) ist eine norwegische Radrennfahrerin.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015 wurde Susanne Andersen zweifache norwegische Junioren-Meisterin, im Einzelzeitfahren sowie im Querfeldeinrennen und wurde im Straßenrennen der Juniorinnen bei der Straßen-WM Fünfte. Im Jahr darauf erhielt sie einen Vertrag beim UCI Women’s Team Hitec Products und belegte im Straßenrennen der Juniorinnen bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2016 in Doha Rang drei. Bei nationalen Junioren-Meisterschaften errang sie die Titel im Straßenrennen sowie im Einzelzeitfahren. 2017 gewann sie bei den Straßen-Europameisterschaften im Straßenrennen der U23 Silber.

Wenige Wochen später belegte Andersen bei den Straßenweltmeisterschaften vor heimischem Publikum in Bergen Rang sieben im Straßenrennen der Frauenelite.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015
  • MaillotNoruega.PNG Norwegische Junioren-Meisterin - Einzelzeitfahren
  • MaillotNoruega.PNG Norwegische Meisterin (U23) - Querfeldeinrennen
2016
2017

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Susanne Andersen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien