Susanne Michel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Susanne Michel (* 1965 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Susanne Michel verbrachte ihre Kindheit im burgenländischen Oberwart. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie in Wien, an der Schauspielschule Krauss.

Anschließend sammelte sie bei verschiedensten Theaterproduktionen Bühnenerfahrung. Das Theater in der Josefstadt in Wien, der Forum Stadtpark Graz, im Ensemble Theater Wien, die kleinen Komödie Wien und das Rabenhof Wien waren ihre Stationen. Einem größeren Publikum bekannt wurde sie durch ihre Mitwirkung in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen.

Susanne Michel hat aus einer früheren Beziehung einen erwachsenen Sohn. Von August 2003 bis 2006 war sie mit René Steinke zusammen (Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei) und pendelte daher alle zwei Wochen zwischen Wien und Köln hin und her. Sie lebt in Wien.

Film und Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]