Suzie and the Seniors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Suzie and the Seniors ist eine 2005 in Hamburg von Mitgliedern der deutschen Rock ’n’ Roll-Band Franny and the Fireballs gegründete Band. Sie spielen Beat der 1960er Jahre.[1]

Bandgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Suzie and the Seniors im Juni 2017 in Planten und Blomen in Hamburg.Von links: Olaf Kuchenbecker, Knut Hartmann, Christian Kieviet, Patricia Butt, Ralf Hartmann

Bereits 1989 schufen sich die Mitglieder von Franny & The Fireballs ein zweites musikalisches Standbein. Die Formation Susis Schlagersextett wurde mit deutschem Liedgut der 1950er bis 1970er Jahre zum Wegbereiter für Guildo Horn und Dieter Thomas Kuhn. Fünf Jahre lang gehörte auch Olli Dittrich zur Gruppe. Fernsehauftritte und unzählige Konzerte führten quer durch die Republik. Als die Schlagerwelle vorüber war, wechselte die Band das Programm und damit die Musikfarbe kurzerhand in englischsprachige Titel der 1960er, und aus Susi wurde Suzie. Seit 1997 ist Patricia Butt (geb. Hartmann) als „Suzie“ die Frontfrau der Band.

Das Repertoire umfasst die großen Hits der 1960er Jahre. Der erste Auftritt mit der neuen musikalischen Ausrichtung fand am 21. Januar 2005 in Hamburg statt. Noch im selben Jahr erschien die live eingespielte CD Twist & Shout. Viele Auftritte folgten, und 2007 nahmen die „Beatniks von der Binnenalster“ die Studio-CD Bring Back The Beat auf, die Anfang 2008 veröffentlicht wurde. Wegen des großen Erfolgs erschien später im Jahr 2008 Bring Back The Beat Part 2 mit weiteren 1960er-Jahre-Liedern.

Bandmitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Band besteht aus Frontfrau Patricia „Suzie“ Butt (Gesang), dem Kapellmeister Ralf „Franny“ Hartmann (Sologitarre, Gesang), dem Chef der Truppe, Knut „Mr. Beat“ Hartmann (Rhythmusgitarre, Gesang), Olaf Kuchenbecker (Bass, Hintergrundgesang) und Christian „Doc“ Kieviet (Schlagzeug, Hintergrundgesang).

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005 CD Suzie and the Seniors – Twist and Shout! – Live
  • 2005 CD Franny and the Fireballs + Suzie and the Seniors – 50's and 60's – Live
  • 2008 CD Suzie and the Seniors – Bring Back The Beat
  • 2008 CD Suzie and the Seniors – Bring Back The Beat Part 2
  • 2012 CD Suzie and the Seniors – Back To The Sixties
  • 2015 CD Suzie and the Seniors – All Or Nothing
  • 2016 CD Suzie and the Seniors – The Sound Of The Sixties

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Knut Hartmann: Maschine, Mühle, Malesche. Rock around the clock. Hartmann, Hamburg 2002, ISBN 3-8311-4004-9
  • Knut Hartmann: Jägerlatein? So schön, schön war die Zeit. Die 50er und 60er Jahre. Books on Demand, Norderstedt 2004, ISBN 3-8334-0210-5
  • Knut und Ralf Hartmann: Franny and the Fireballs. Das Buch. Books on Demand, Norderstedt 2005, ISBN 3-8334-3913-0
  • Jürgen Rau: Rock'N'Roots. Alles über Hamburgs Musikszene. Schall & Rau, Hamburg 2008, ISBN 3-0002-3899-9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biographie - Suzie and the Seniors. Abgerufen am 9. Oktober 2018 (deutsch).