Swedish Match

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Swedish Match AB
Logo von Swedish Match
Rechtsform Aktiebolaget
ISIN SE0000310336
Gründung 1917
Sitz SchwedenSchweden Stockholm, Schweden
Leitung Conny Karlsson (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Lars Dahlgren (Präsident und CEO)
Mitarbeiter 3.848 (2012)[1]
Umsatz 12.486 Mio SEK (2012)[1]
Branche Tabak und mehr
Website www.swedishmatch.com

Swedish Match AB ist ein Industriekonzern aus Stockholm mit Ausrichtung auf Tabak- und Streichholz-Produktion. Die Aktiengesellschaft hat ihren Ursprung in der „Svenska Tändsticksaktiebolaget“ (Schwedische Streichholz-Aktiengesellschaft), die im Jahr 1917 vom späteren „Zündholzkönig“ Ivar Kreuger gegründet wurde. Den heutigen Namen erhielt das Unternehmen 1980. Seit 1992 gehört auch die 1915 gegründete „Svenska Tobaks AB“ (Schwedische Tabak-Aktiengesellschaft) zum Konzern.

Swedish Match hat eine Vielzahl an Produkten, die unter den Marktführern liegen. So konzentriert sich die Produktpalette auf Produkte, die im Zusammenhang mit Tabak stehen, wie zum Beispiel Kautabak und Snus, Zigarren und Pfeifentabak, sowie Streichhölzer und Feuerzeuge. Die Herstellung findet in 16 Ländern statt und die Produkte werden in über 150 Länder geliefert.

Wichtige Marken der Swedish Match AB im Streichholzsegment sind Swan, Solstickan, Three Stars und Redheads.

Zwischen 1970 und 1996 gehörte dem Unternehmen zudem der Bodenbelagshersteller Tarkett.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Annual Results 2012 (PDF; 1 MB) Swedish Match. Abgerufen am 26. Juli 2013.