Swing Kids (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Swing Kids
Allgemeine Informationen
Genre(s) Emocore, Hardcore Punk, Screamo
Auflösung 1997
Website http://www.myspace.com/ officialswingkids
Letzte Besetzung
Justin Pearson
Eric Allen
John Brady
Jose Palafox

Swing Kids war eine Mitte der 90er Jahre bestehende Emocore / Hardcore-Punk-Band aus San Diego, Kalifornien / USA.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Band war nur einige Jahre aktiv, trotzdem ist ihr Einfluss auf andere Emocore-, vor allem auf spätere sogenannte Screamo-Bands, groß. So wird auch die Band selbst oftmals dem Screamo zugerechnet.

Nach der Auflösung beging Eric Allen, der noch bei der Hardcore-Punk-Band Unbroken spielte, Selbstmord. Justin Pearson war danach in zahlreichen Bands aktiv, so vor allem bei The Locust, Holy Molar, Some Girls oder The Crimson Curse.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr Stil sollte typisch für den Emo- und späteren Screamo-Sound werden. Prägend war der Gesang von Justin Person, der zwischen emotional gesungenen Texten und Wortwiederholungen bis zu längeren – teils brachialen – Schreiparts pendelte.

Der Songaufbau wirkt oft chaotisch, was prägend für spätere Screamobands wurde. So wechseln sich schnelle und langsamere Parts, genauso wie leisere Teile und explosionsartige Ausbrüche ab.

Besonders die 7" ist durchsetzt mit Zitaten aus der Jazzhistorie, so findet sich im Innensleeve ein Bild von Marion Brown und das Piano / Schlagzeug - Intro des ersten Stückes ist eine deutliche Hommage an Cecil Taylor.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Discography, CD (Three One G Records)
  • Discography Limited Picture Disc, LP (Three One G Records)

Samplerbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Food Not Bombs-Sampler (Song: Disease)
  • Petty Boys With Poison Pens-Sampler (Song: El Camino Car Crash)
  • Two Decades Of Emo, Two Sides Of Tape-Sampler (Song:forty three seconds)

Live-Mitschnitte und DVDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • This is Circumstantial Evidence DVD - Three One G
  • Live Bootleg Record, 7"

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]