Swislatsch (Memel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swislatsch
Свіслач, Świsłocz, Сви́слочь (Swislotsch)
Svislach River Rzeka Świsłocz widziana z kolejowego mostu granicznego na linii 37.JPG
Daten
Lage Hrodsenskaja Woblasz (Weißrussland), Polen
Flusssystem Memel
Quelle im Rajon Swislatsch
53° 1′ 27″ N, 23° 55′ 27″ O
Mündung bei Hrodna in die MemelKoordinaten: 53° 30′ 57″ N, 24° 4′ 5″ O
53° 30′ 57″ N, 24° 4′ 5″ O
Mündungshöhe 99 m

Länge 137 km[1]
Einzugsgebiet 1750 km²[1]
Abfluss[1]
Lage: 12 km oberhalb der Mündung
MQ
7,6 m³/s
Kleinstädte Swislatsch

Die Swislatsch (weißrussisch Свіслач, polnisch Świsłocz, russisch Сви́слочь (Swislotsch)) ist ein 137 km langer linker südlicher Nebenfluss der Memel im Westen Weißrusslands.

Sie entspringt im westlichen Teil des Weißrussischen Höhenrückens im Rajon Swislatsch im Südwesten der Hrodsenskaja Woblasz. In ihrem Lauf vorwiegend Richtung Norden bildet sie auf einem Teilstück die Grenze zu Polen. Gut 20 km südöstlich der Stadt Hrodna mündet die Swislatsch in die Memel.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Swislatsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Artikel Swislatsch in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)http://vorlage_gse.test/1%3D100323~2a%3DSwislatsch~2b%3DSwislatsch