Swiss Casinos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swiss Casinos Holding AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1993
Sitz Zürich
Leitung

Verwaltungsrat: Hans-Ueli Rihs (Präsident), Marc Baumann (CEO), Philipp Sprenger, Barbara Boner, Georg Wechsler, Stefan Rihs

Mitarbeiterzahl

477

Branche Glücksspiel
Website www.swisscasinos.ch

Die Swiss Casinos Holding AG betreibt in der Schweiz vier Spielbanken. Der Sitz des Unternehmens ist Zürich.

Das Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit den Anfängen in den 1970er Jahren befindet sich die Swiss Casinos Holding AG zu 100 Prozent in schweizerischer Hand. Sie hält heute als einziges Schweizer Unternehmen namhafte Beteiligungen an fünf Schweizer Spielbanken.

Konzerngesellschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swiss Casinos ist an folgenden Unternehmen beteiligt:

  • Swiss Casinos Zürich AG, Zürich (100 %)
  • Grand Casino St. Gallen AG, St. Gallen (98 %)
  • Casino Zürichsee AG, Pfäffikon SZ (100 %)
  • Grand Casino Kursaal Bern AG, Bern (31,5 %)
  • CSA Casino Schaffhausen AG, Schaffhausen (100 %)

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]