Sylvia Young Theatre School

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sylvia Young Theatre School.

Sylvia Young Theatre School ist eine private Schauspielschule in Marylebone, London, benannt nach ihrer Gründerin und Direktorin Sylvia Young.

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich wurde die Schule 1981 an der Drury Lane gegründet, doch wegen notwendiger Erweiterungen bekam sie ihren gegenwärtigen Standort. Die Schüler besuchen entweder die Vollzeitschule (Full Time School), Teilzeitklassen (Part Time Classes) oder die Ferienschule (Holiday School). Mittlerweile existieren darüber hinaus auch Erwachsenenklassen.[1]

Die Schule nimmt sowohl Jungen als auch Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren auf. Sie hat einen klaren Focus auf darstellende Künste (Performing Arts), also Schauspiel, Singen und Tanzen. Vollzeitschüler erhalten eine Ausbildung und Prüfung in allen Bereichen des GCSE-Lehrplans (GCSE curriculum). Die Aufnahme in die Schule erfolgt nach einer erfolgreichen Audition, also einem Vorsprechen, sowie einem erfolgreichen Interview und einer positiven schriftlichen Beurteilung.

Ehemalige Schüler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viele bekannte Schauspieler haben die Schule besucht, beispielsweise:

Fußnoten und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sylvia Young Theatre School - Adult Classes
  2. a b c d e f g durch Teilzeitschulungen (Part-time Schools).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]