Syrische Davis-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Syrien
Flag of Syria.svg
Kapitän Feras Dahbos
Aktuelles ITF-Ranking 93
Statistik
Erste Teilnahme 1986
Davis-Cup-Teilnahmen 27
Bestes Ergebnis Asien/Ozeanien-Gruppenzone II
2R (1988)
Ewige Bilanz 48:56
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Rabi Bouhassoun (34)
Meiste Einzelsiege Rabi Bouhassoun (29)
Meiste Doppelsiege Majdi Salim (12)
Bestes Doppel Majdi Salim / Hayan Maarouf (5)
Meiste Teilnahmen Lays Salim (43)
Meiste Jahre Lays Salim (11)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 3. Juni 2012

Die syrische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Syriens.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1986 nahm Syrien erstmals am Davis Cup teil. Das beste Resultat erreichte die Mannschaft 1988 mit dem Einzug in die zweite Runde in der Asien/Ozeanien-Gruppenzone II. Bester Spieler ist Rabi Bouhassoun mit 34 Siegen bei insgesamt 37 Teilnahmen. Rekordspieler mit 43 Teilnahmen ist Lays Salim.

Aktuelles Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Spieler traten im Davis Cup 2012 an:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]