Szalonna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Szalonna
Wappen von Szalonna
Szalonna (Ungarn)
Szalonna
Szalonna
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nordungarn
Komitat: Borsod-Abaúj-Zemplén
Kleingebiet bis 31.12.2012: Edelény
Kreis ab 1.1.2013: Edelény
Koordinaten: 48° 27′ N, 20° 44′ OKoordinaten: 48° 26′ 51″ N, 20° 44′ 23″ O
Höhe: 143 m
Fläche: 20,08 km²
Einwohner: 1.027 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 51 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 48
Postleitzahl: 3754
KSH kódja: 16753
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Zsolt Balogh (parteilos)
Postanschrift: Tanácsház tér 1.
3754 Szalonna
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Szalonna ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Edelény im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Szalonna liegt in Nordungarn, 50 Kilometer nördlich von Miskolc. Durch den Ort fließt der Bódva. Nachbargemeinden sind Martonyi, Perkupa und Szendrő.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Römisch-katholische Kirche Szent László, erbaut 1839
  • Reformierte Kirche, ursprünglich erbaut im 11. Jahrhundert als Rundkirche, später mehrfach umgebaut und erweitert, mit freistehendem Glockenturm, errichtet 1765

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Szalonna verläuft die Hauptstraße Nr. 27, auf die in der Ortsmitte die Landstraße Nr. 2613 trifft. Der im westlichen Teil der Gemeinde gelegene Bahnhof ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Miskolc nach Tornanádaska.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]