Täglich frisch geröstet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelTäglich frisch geröstet
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2020
Produktions-
unternehmen
Raab TV
Länge ca. 35–45 Minuten
Episoden 14+ in 2 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
seit April 2021: dienstags und donnerstags
Genre Late-Night-Show
Idee Stefan Raab
Produktion Stefan Raab
Moderation
Erstveröffentlichung 16. November 2020 auf TVNOW
Moderator Jens Knossalla (seit der zweiten Staffel)

Täglich frisch geröstet (kurz TFG) ist eine von Raab TV produzierte Late-Night-Show, die im November 2020 beim Video-on-Demand-Anbieter TVNOW startete[1] und seit Januar 2021 ebenfalls beim Fernsehsender RTL ausgestrahlt wird.[2]

Konzept der Sendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendung beinhaltet klassische Elemente einer Late-Night-Show. So hält der Moderator zu Beginn der Sendung ein Stand-up, bevor Einspielfilme und auch Talkgäste zu sehen sind. Sidekick ist der jeweilige Barista der Sendung.

Auch gibt es eine Studioband, die die von Raab komponierte Titelmelodie am Anfang und Ende der Sendung sowie diverse Jingles spielt. Sie trägt in jeder Sendung einen anderen Namen, zum Beispiel den bereits bestehender Bands, und besteht aus Jan Klinkenberg (Keyboard), Thomas Heinz (Schlagzeug), Simon Manthey (Gitarre) sowie Krischan Frehse (E-Bass). Seit der zweiten Staffel sind auch Lennart Allkemper (Saxophon), Lorenzo Ludemann (Trompete) sowie Max von Einem (Posaune) Bestandteil der Band.

Off-Sprecher der Einspielfilme ist Peter Rütten.

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In jeder Sendung moderierte ein anderer Gastgeber die Sendung und wurde dabei von einem „Roaster“ bewertet und kommentiert. Am Ende der Sendung fällte er ein Gesamturteil über die Sendung und bewertete die Show in Punkten.[3] Als Running Gag schlug der Moderator jeder Sendung vermeintlich den Barista Jonas Dahms nieder, da dieser (im Studio) lautstark Kaffee zubereitete.[4]

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der ersten Staffel zog die Show von den MMC Studios in ein eigenes Studio von Brainpool an der Schanzenstraße in Köln-Mülheim um.

Seit der zweiten Staffel ist Jens Knossalla fester Moderator der Sendung, deren Konzept angepasst wurde.[5] Das „Roasten“ bzw. Bewerten des Moderators bleibt aus. Stattdessen gibt es nun in jeder Sendung Talkgäste. Zudem haben Nicht-Prominente die Möglichkeit, als Barista Sidekick der Sendung zu sein.

Wiederkehrende Rubriken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rubriken im Studio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bei dem von Lutz van der Horst moderierten Spiel Es Werde Mensch müssen Aussehen und Eigenschaften einer unbekannten Person erraten werden.
  • In der Rubrik Frag Knossi! beantwortet der Moderator Zuschauerfragen.
  • Bei dem Spiel Bad Band müssen von der Band gespielte Songs erraten werden. Die Musiker haben verschiedene Handicaps, zum Beispiel Boxhandschuhe.
  • Bei Was passiert gleich? muss der Ausgang einer im Video gezeigten Handlung erraten werden.

Einspielfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der Rubrik Burdeckipedia bzw. C-Promipedia versuchen Prominente, Alltagsbegriffe zu erklären.
  • Lutz van der Horst sucht in der Rubrik Blind Date Band im Music Store unerfahrene Musiker, die schließlich zusammen mit einem bekannten Sänger auftreten.
  • Bei Roberts Kochinstitut thematisiert Martin Klempnow als Robert Geiss vermeintlich aktuelle Themen humoristisch.
  • In Knossis Airbag-Check versucht Knossalla den Airbag von ausrangierten Autos auszulösen. Der Besitzer des Autos legt die Länge der Strecke fest und kann dementsprechend bei Auslösen des Airbags unterschiedlich viel Geld gewinnen.
  • Als Insta-Lehrer übernimmt Knosalla den Online-Unterricht einer Schulklasse und erklärt Eigenschaften von Influecern.
  • Bei Knossi kann das auch setzt sich Knossalla einer gefährlichen oder auch nur skurrilen Situation aus (z. B. American Football).

Veröffentlichung und Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitte Juli 2020 wurde erstmals die neue Late-Night-Show nach einer Idee von Stefan Raab für den Video-on-Demand-Anbieter TVNOW angekündigt.[6] Die erste Staffel wurde schließlich vom 16. November bis zum 9. Dezember 2020 jeden Montag und Mittwoch ab 20:15 Uhr auf TVNOW zum Abruf bereitgestellt.[7]

Ende Dezember 2020 wurde die Verlängerung der Show um eine zweite Staffel bekannt.[8] Die neue Staffel wird erstmals auch im linearen Fernsehen auf RTL gezeigt. Die ersten beiden Ausgaben wurden einmalig live am 26. und 28. Januar 2021 auf RTL ausgestrahlt.[5] Die Sendung wird Montags und Mittwochs vorab veröffentlicht, RTL wiederum strahlt sie Dienstags und Donnerstags nachts aus.[9]

Die Show steht ebenfalls zum Teil auf MySpass.de zum Abruf bereit.

Übersicht der einzelnen Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1 (2020)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Datum Moderator Roaster
1 16. Nov. 2020 Ralf Moeller Olaf Schubert
2 18. Nov. 2020 Jorge González Torsten Sträter
3 23. Nov. 2020 Evelyn Burdecki Mickie Krause
4 25. Nov. 2020 Jens Knossalla Kai Pflaume
5 30. Nov. 2020 Mario Basler Reiner Calmund
6 2. Dez. 2020 Sasha Michael Mittermeier
7 7. Dez. 2020 Sylvie Meis Lilly Becker
8a 9. Dezember 2020a Nazan Eckes Pierre M. Krause
8b Pierre M. Krause Nazan Eckes
a Sonderfolge; zwei Sendungen mit demselben Inhalt

Staffel 2 (2021)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten beiden Ausgaben der Staffel wurden live gesendet.[5]

Folge Datum „Barista des Tages“
Erstveröffentlichung Erstausstrahlung
9 26. Jan. 2021 Jonas
10 28. Jan. 2021
11 1. Feb. 2021 2. Feb. 2021 Janet
12 3. Feb. 2021 4. Feb. 2021 Sarah
13 8. Feb. 2021 9. Feb. 2021 Christopher
14 10. Feb. 2021 11. Feb. 2021 Lea
15 15. Feb. 2021 16. Feb. 2021 Christopher
16 17. Feb. 2021 18. Feb. 2021 Kimberly
17 24. Feb. 2021 25. Feb. 2021 Luis
18 26. Feb. 2021 28. Feb. 2021 Mandy
19 3. März 2021 4. März 2021 Mario
20 5. März 2021 7. März 2021 Emily & Jasmin
21 10. März 2021 11. März 2021 Sascha
22 12. März 2021 13. März 2021 Sarah & Daniel
23 17. März 2021 18. März 2021 Neele
24 19. März 2021 21. März 2021 Lisa
25 24. März 2021 25. März 2021 Pascal
26 26. März 2021 27. März 2021 Hila
27 29. März 2021 30. März 2021 Angelina
28 2. Apr. 2021 3. Apr. 2021 Jule
29 6. Apr. 2021a Emily
30 7. Apr. 2021 10. Apr. 2021 Kim
31 12. Apr. 2021 13. Apr. 2021 „Knüppel“
32 14. Apr. 2021 15. Apr. 2021
33 19. Apr. 2021 20. Apr. 2021
34 21. Apr. 2021 22. Apr. 2021
35 26. Apr. 2021 27. Apr. 2021
36 28. Apr. 2021 29. Mai 2021
37 3. Mai 2021 4. Mai 2021
38 5. Mai 2021 6. Mai 2021
a Aufgrund des Feiertags nicht am Vortag veröffentlicht

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Musiker Krischan Frehse sowie Max von Einem sind ehemalige Mitglieder der Band Heavytones, mit denen sie bis zur Einstellung der Sendung bei TV total spielten. Lorenzo Ludemann ist seit 2017 Teil dieser Band.
  • Die Sendung wird als „offizieller Nachfolger von TV Total“ bezeichnet, obschon TV Total bei ProSieben ausgestrahlt wurde.[10] Es gibt mehrere Parallelen zwischen den Sendungen, so zum Beispiel das Studio.
  • Creative Producer der Sendung ist der als Off-Sprecher von TV total bekannte Manfred Winkens.

Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Datum Zuschauer Marktanteil Quelle
Gesamt 14 bis 49 Jahre Gesamt 14 bis 49 Jahre
Staffel 2 (2021)
9 26. Januar 2021 1,03 Mio. 0,46 Mio. 8,7 % 14,1 % [11][12]
10 28. Januar 2021 0,94 Mio. 0,52 Mio. 6,9 % 14,7 % [13]
11 2. Februar 2021 0,78 Mio. 0,36 Mio. 4,8 % 8,3 % [14][15]
12 4. Februar 2021 0,54 Mio. 0,25 Mio. 4,0 % 6,9 % [15][16]
13 9. Februar 2021 0,76 Mio. 0,44 Mio. 5,4 % 12,0 % [17]
14 11. Februar 2021 0,57 Mio. 0,28 Mio. 3,9 % 7,0 % [18]
15 16. Februar 2021 0,53 Mio. 0,24 Mio. 3,7 % 6,0 % [19]
16 18. Februar 2021 0,50 Mio. 0,25 Mio. 3,3 % 6,1 % [20]
17 25. Februar 2021 0,64 Mio. 0,38 Mio. 4,6 % 9,3 % [21]
18 28. Februar 2021 1,03 Mio. 0,59 Mio. 8,7 % 16,3 % [22]
19 4. März 2021 0,47 Mio. 0,23 Mio. 3,7 % 6,7 % [23]
20 7. März 2021 0,91 Mio. 0,48 Mio. 7,5 % 13,2 % [24]
21 11. März 2021 0,45 Mio. 0,18 Mio. 3,3 % 5,0 % [25]
22 13. März 2021 0,81 Mio. 0,44 Mio. 6,1 % 10,7 % [26]
23 18. März 2021 0,37 Mio. 0,18 Mio. 2,6 % 4,6 % [27]
24 21. März 2021 0,66 Mio. 0,35 Mio. 7,2 % 12,0 % [28]
25 25. März 2021 0,33 Mio. 0,15 Mio. 5,5 % 8,7 % [29]
26 27. März 2021 0,46 Mio. 0,25 Mio. 4,1 % 11,9 % [30]
27 30. März 2021 0,41 Mio. 0,22 Mio. 3,0 % 5,7 % [31]
28 3. April 2021 0,96 Mio. 0,42 Mio. 8,4 % 11,9 % [32]
29 6. April 2021 0,63 Mio. 0,26 Mio. 4,3 % 6,6 % [33]
30 10. April 2021 - - - 14,7 % [34]
31 13. April 2021 0,31 Mio. 0,15 Mio. 5,5 % 9,7 % [35]
32 15. April 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zum Start von "Täglich frisch geröstet": Olaf Schubert röstet Ralf Moeller! In: Brainpool.de. 12. November 2020, abgerufen am 12. Januar 2021.
  2. "Täglich frisch geröstet" geht Ende Januar weiter: auf TVNOW und bei RTL. In: Brainpool.de. 6. Januar 2021, abgerufen am 12. Januar 2021.
  3. Alexander Krei: "Täglich frisch geröstet": Kalter Kaffee statt heißer Roast. In: DWDL.de. 16. November 2020, abgerufen am 12. Januar 2021.
  4. Kevin Klose: Neue Show von Stefan Raab: Wenn du TV total mochtest, wirst du Täglich frisch geröstet lieben. In: Moviepilot. 30. November 2020, abgerufen am 24. Januar 2021.
  5. a b c Manuel Weis: "Täglich frisch geröstet" setzt auf festen Gastgeber. In: DWDL.de. 12. Januar 2021, abgerufen am 12. Januar 2021.
  6. Thomas Lückerath: Stefan Raab produziert Late-Night-Show für TVNow. In: DWDL.de. 20. Juli 2020, abgerufen am 27. Januar 2021.
  7. Alexander Krei: TVNow nennt weitere Details zu "Täglich frisch geröstet". In: DWDL.de. 12. November 2020, abgerufen am 27. Januar 2021.
  8. Alexander Krei: Late-Night-Show "Täglich frisch geröstet" wird zu RTL befördert. In: DWDL.de. 29. Dezember 2020, abgerufen am 27. Januar 2021.
  9. DWDL de GmbH: RTL zeigt "Täglich frisch geröstet" noch später als gedacht. Abgerufen am 9. April 2021 (englisch).
  10. BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH- info.bacs@brainpool.de: Der König des Internets - Knossi hostet - Täglich frisch geröstet Staffel 1 Clip aus Folge 4. Abgerufen am 1. Februar 2021.
  11. Uwe Mantel: Dschungelshow verhilft Knossi zu gutem RTL-Einstand. In: DWDL.de. 27. Januar 2021, abgerufen am 27. Januar 2021.
  12. Fabian Riedner: 3 Quotengeheimnisse: Knossi startet laut. In: Quotenmeter.de. 27. Januar 2021, abgerufen am 27. Januar 2021.
  13. «Dschungelshow» läuft weiterhin gut. 29. Januar 2021, abgerufen am 29. Januar 2021 (deutsch).
  14. DWDL de GmbH: "WSMDS" hält hohes Niveau und weist "DSDS" in die Schranken. Abgerufen am 3. Februar 2021.
  15. a b «Täglich frisch geröstet»: Talfahrt geht weiter. 5. Februar 2021, abgerufen am 5. Februar 2021 (deutsch).
  16. DWDL de GmbH: "Täglich frisch geröstet" tut sich ohne Dschungel schwer. Abgerufen am 5. Februar 2021.
  17. DWDL de GmbH: "DSDS" ohne Joko-Konkurrenz mit bester Dienstags-Quote. Abgerufen am 10. Februar 2021 (englisch).
  18. «Der Lehrer» & Co.: Comedy-Donnerstag weiterhin mau. 12. Februar 2021, abgerufen am 12. Februar 2021 (deutsch).
  19. Private Konkurrenten leiden, Knossi fällt auf Tiefstwert - DWDL.de. Abgerufen am 17. Februar 2021.
  20. DWDL de GmbH: "Topmodels" trotz Verlusten vorn, "Der Lehrer" verliert weiter. Abgerufen am 19. Februar 2021 (englisch).
  21. DWDL de GmbH: "Bergdoktor" legt noch einen drauf, neue Tiefs für RTL-Serien. Abgerufen am 26. Februar 2021 (englisch).
  22. DWDL de GmbH: "The Voice Kids" funktioniert samstags auf Anhieb besser. Abgerufen am 28. Februar 2021 (englisch).
  23. DWDL de GmbH: Umstyling beschert "GNTM" höchsten Marktanteil seit 2011. Abgerufen am 5. März 2021 (englisch).
  24. Quoten: Maus-Geburtstagsshow schwingt sich zu neuen Rekorden auf. Abgerufen am 7. März 2021.
  25. DWDL de GmbH: "Der Lehrer" bricht völlig ein, "Magda" endet mit Tief. Abgerufen am 12. März 2021 (englisch).
  26. DWDL de GmbH: "DSDS" fällt 2021 samstags erstmals unter 3-Mio.-Marke. Abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  27. DWDL de GmbH: Knossi fällt auf bitteres Tief, Lanz dreht mächtig auf. Abgerufen am 19. März 2021 (englisch).
  28. DWDL de GmbH: "Klein gegen Groß" besiegt "DSDS", "Voice Kids" mit Staffeltief. Abgerufen am 21. März 2021 (englisch).
  29. Alles zu Täglich frisch geröstet – Quotenmeter.de. Abgerufen am 31. März 2021 (deutsch).
  30. DWDL de GmbH: RTL: Gottschalk beschert "DSDS" Staffelrekord. Abgerufen am 29. März 2021 (englisch).
  31. «I Can See Your Voice» kommt gut in Runde zwei. 31. März 2021, abgerufen am 31. März 2021 (deutsch).
  32. DWDL de GmbH: "DSDS" geht zum Finale die Luft aus, "The Voice Kids" im Minus. Abgerufen am 4. April 2021 (englisch).
  33. DWDL de GmbH: Joko & Klaas hängen "I can see your Voice" diesmal ab. Abgerufen am 7. April 2021 (englisch).
  34. DWDL de GmbH: Ohne Jauch: Starke Rückkehr von Gottschalk & Schöneberger. Abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  35. Alles zu Täglich frisch geröstet – Quotenmeter.de. Abgerufen am 14. April 2021 (deutsch).