Túlio de Melo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Túlio de Melo
Tulio De Melo (LOSC).JPG
Túlio de Melo, 2012
Personalia
Name Túlio Vinícius Fróes de Melo
Geburtstag 31. Januar 1985
Geburtsort Montes ClarosBrasilien
Größe 193 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
0000–2003 Atlético Mineiro
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2005 Atlético Mineiro 0 0(0)
2004–2005 → Aalborg BK (Leihe) 19 0(6)
2005–2008 Le Mans FC 72 (22)
2008 US Palermo 0 0(0)
2008–2014 OSC Lille 98 (18)
2014 FC Évian Thonon Gaillard 5 0(0)
2015 Real Valladolid 11 0(2)
2015 Chapecoense 13 0(5)
2016– Sport Recife 26 0(7)
2017– → Chapecoense (Leihe) 4 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. Februar 2017

Túlio Vinícius Fróes de Melo (* 31. Januar 1985 in Montes Claros, Minas Gerais) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht derzeit beim brasilianischen Verein Sport Recife unter Vertrag und spielt auf Leihbasis bei Chapecoense.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er begann seine Karriere bei Atlético Mineiro, bevor er 2004 nach Europa zog und auf Leihbasis bei Aalborg BK spielte. Mit Lille gewann er 2011 den französischen Pokal und wurde französischer Meister.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]