Türkiye Kupası 1976/77

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Türkiye Kupası 1976/77
Pokalsieger Trabzonspor (1. Titel)
Europapokal der
Pokalsieger
Beşiktaş Istanbul
Beginn 4. September 1976
Finale 18. Mai 1977 (Hinspiel)
25. Mai 1977 (Rückspiel)
Stadion Trabzon Şehir Stadyumu, Trabzon (Hinspiel)
Inönü-Stadion, Istanbul (Rückspiel)
Mannschaften 96
Spiele 123
Tore 287  (ø 2,33 pro Spiel)
Torschützenkönig TurkeiTürkei Reşit Kaynak (5)
Türkiye Kupası 1975/76

Die Türkiye Kupası 1976/77 war die 15. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 4. September 1976 mit der 1. Hauptrunde und endete am 25. Mai 1977 mit dem Rückspiel des Finals. Im Endspiel trafen Beşiktaş Istanbul und Trabzonspor aufeinander. Beşiktaş Istanbul nahm zum dritten Mal am Finale teil. Für Trabzonspor war es das dritte Mal in Folge.

1. Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Akçaabat Sebatspor İskilispor 9:0
Bursaspor (Amateure) Dardanelspor 1:0
Tarsus İdman Yurdu Konya Idman Yurdu (Amateure) 5:0
Fatih Karagümrük SK Alibeyköyspor 1:1 n. V., 5:4 i. E.
Karşıyaka SK Yeşilova SK 1:0
Üsküdar Anadolu Kırklarelispor 1:0
Batman Petrolspor Hatayspor 1:0
Kars Kalespor Erzurumspor 0:0 n. V., 5:3 i. E.
Erzincanspor Vanspor 1:0
Nevşehir Spor Gençlik Kayseri Sümerspor 2:0
Şanlıurfaspor (Amateure) Ceyhanspor 0:3
Süleymaniye SK İstanbulspor 1:1 n. V., 5:4 i. E.
Tokatspor Trabzonspor (Amateure) 2:1
Amasyaspor Tokatspor (Amateure) 2:1
Antalya Antspor Aksarayspor 3:1
Düzcespor Kastamonuspor 3:1
Eskişehirspor (Amateure) Kütahyaspor 2:1
Konya Ereğlispor Şanlıurfaspor 3:1
Petrol Ofisi SK Erdemir Ereğlispor 1:0
Çorluspor Lüleburgazspor 0:1
Galata SK Edirnespor 3:1
Kasımpaşa Istanbul İstanbulspor 2:1
Ödemişspor Izmirspor 0:0 n. V., 3:5 i. E.
Tekirdağspor Süleymaniye SK 1:0
Uşakspor Sarayköy Gençlik 3:0

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Altınordu Izmir Aydınspor 1:0
Gençlerbirliği Ankara Ankara Demirspor 3:0
Konya İdman Yurdu Ispartaspor 2:0
Karşıyaka SK Bandırmaspor 4:0
MKE Ankaragücü MKE Kırıkkalespor 2:0
Tirespor Denizlispor 1:0
Beykozspor Düzcespor 2:1
Amasyaspor Şekerspor 0:1
Kars Kalespor Rizespor 1:0
Sivasspor Petrol Ofisi SK 2:0
Uşakspor Manisaspor 2:1
Erzincanspor Akçaabat Sebatspor 2:3
Tekırdağspor Üsküdar Anadolu 3:1
Balıkesirspor Izmirspor 3:1
Batman Petrolspor Iskenderunspor 1:0
Diyarbakırspor Elazığspor 1:0
Gaziantepspor Malatyaspor 4:0
Karabükspor Eskişehirspor (Amateure) 4:2
Kayserispor Konya Ereğlispor 1:0
Lüleburgazspor Sarıyer GK 0:0 n. V., 5:6 i. E.
Nevşehir Spor Gençlik Antalyaspor 1:0
Tokatspor Çorumspor 2:1
Bursaspor (Amateure) Galata SK 1:0
Eskişehir Demirspor Kocaelispor 0:0 n. V., 3:4 i. E.
Sakaryaspor Kasımpaşa Istanbul 2:0
Tarsus İdman Yurdu Ceyhanspor 2:0
Konyaspor Antalya Antspor 3:0
Fatih Karagümrük SK Vefa SK 0:2

2. Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Akçaabat Sebatspor Diyarbakırspor 2:1
Gaziantepspor Nevşehir Spor Gençlik 2:0
Kocaelispor Sarıyer GK 2:0
Batman Petrolspor Kars Kalespor 2:1
Şekerspor Gençlerbirliği Ankara 3:2
Karabükspor MKE Ankaragücü 2:1
Kayserispor Konya İdman Yurdu 0:1
Tokatspor Sivasspor 2:0
Konyaspor Tarsus İdman Yurdu 5:2
Bursaspor (Amateure) Beykozspor 3:4
Karşıyaka SK Uşakspor 3:2
Tekirdağspor Sakaryaspor 1:0
Tirespor Altınordu Izmir 0:3
Vefa SK Balıkesirspor 2:0

3. Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Altınordu Izmir Karabükspor 2:1
Gesamt Hinspiel Rückspiel
Altınordu Izmir 1:1(a)  Batman Petrolspor 1:1 0:0
Giresunspor 3:1  Boluspor 3:0 0:1
Trabzonspor 1:0   Eskişehirspor 1:0 0:0
Adanaspor 2:0   Zonguldakspor 2:0 0:0
Gaziantepspor 1:5  Adana Demirspor 1:1 0:4
Mersin İdman Yurdu 5:2  Beykozspor 3:2 2:0
Samsunspor[1] 0:6  Konya İdman Yurdu 0:3 0:3
Tokatspor 2:0   Tekirdağspor 2:0 0:0
Bursaspor 1:4  Orduspor 1:1 0:3
Konyaspor 0:1  Vefa SK 0:1 0:0
Fenerbahçe Istanbul 3:2  Altay Izmir 1:1 2:1
Bursaspor 2:2
2:4 i. E.
 Boluspor 2:0 0:2
Fenerbahçe Istanbul 5:2  Balıkesirspor 1:1 4:1
Göztepe Izmir 6:4  Şekerspor 5:2 1:2
Kocaelispor 2:2
5:4 i. E.
 Karşıyaka SK 1:1 1:1
Akçaabat Sebatspor 0:3  Beşiktaş Istanbul 0:1 0:2

4. Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Adanaspor 1:2  Fenerbahçe Istanbul 0:0 1:2
Vefa SK 3:6  Orduspor 2:3 1:3
Batman Petrolspor 0:3   Kocaelispor 0:1 0:2
Giresunspor 4:3   Tokatspor 3:1 1:2
Mersin İdman Yurdu 2:2
2:4 i. E.
 Göztepe Izmir 2:0 0:2
Adana Demirspor 0:3   Trabzonspor 0:0 0:3
Beşiktaş Istanbul 6:2   Konya İdman Yurdu 5:1 1:1

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Galatasaray Istanbul 1:1(a)   Orduspor 1:1 0:0
Kocaelispor 3:2  Giresunspor 3:1 0:1
Trabzonspor 3:0  Fenerbahçe Istanbul 2:0 1:0
Beşiktaş Istanbul 2:0   Göztepe Izmir 1:0 1:0

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Kocaelispor 1:5   Trabzonspor 1:0 0:5
Orduspor 2:3   Beşiktaş Istanbul 2:3 0:0

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paarung Trabzonspor TrabzonsporBeşiktaş Istanbul Beşiktaş Istanbul
Ergebnis 1:0 (1:0)
Datum 18. Mai 1977, 14:00 Uhr
Stadion Trabzon-Şehir-Stadyumu, Trabzon
Schiedsrichter Ziya Türkdoğan
Tore 1:0 Ahmet Ceyhan (22.)
Trabzonspor Şenol GüneşCemil Usta, Hüsnü Özkara (64. Ali Yavuz), Turgay Semercioğlu, Kadir Özcan, Necati ÖzçağlayanAhmet Ceyhan, Serdar Bali, Bekir Barçın, Necmi Perekli (46. Hüseyin Tok) – Ali Kemal Denizci
Trainer: Ahmet Suat Özyazıcı
Beşiktaş Istanbul Rasim KaraAli Çoban (24. İsmail Dilber), Zekeriya Alp, Ahmet Börtücene, Niko KoviMithat Mıhçı, Kemal Kılıç, Kahraman Kartaloğlu, Hayri KolMehmet Akpınar, Reşit Kaynak
Trainer: İsmet Arıkan
Gelbe Karten Gelbe Karten keine – Ali Çoban, Reşit Kaynak, Hayri Kol

Rückspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paarung Beşiktaş Istanbul Beşiktaş IstanbulTrabzonspor Trabzonspor
Ergebnis 0:0
Datum 25. Mai 1977, 16:00 Uhr
Stadion Inönü-Stadion, Istanbul
Schiedsrichter Talat Tokat
Tore keine
Beşiktaş Istanbul Rasim KaraAhmet Börtücene, Zekeriya Alp, Niko Kovi, Ali ÇobanMithat Mıhçı, Kemal Kılıç, Hayri KolReşit Kaynak, Mehmet Akpınar, Şaban Kartal (35. Kahraman Kartaloğlu)
Trainer: İsmet Arıkan
Trabzonspor Şenol GüneşCemil Usta, Necati Özçağlayan, Ahmet Ceyhan (86. Ali Yavuz), Turgay Semercioğlu, Kadir ÖzcanHüsnü Özkara, Serdar Bali, Bekir BarçınHüseyin Tok, Ali Kemal Denizci
Trainer: Ahmet Suat Özyazıcı

Beste Torschützen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Verein Tore
1 TurkeiTürkei Reşit Kaynak Beşiktaş Istanbul 5
2 TurkeiTürkei Ahmet Ceyhan Trabzonspor 4
TurkeiTürkei Orhan Kırıkçılar Orduspor
TurkeiTürkei Zeki Temizer Mersin İdman Yurdu
5 TurkeiTürkei Sebahattin Akgül Göztepe Izmir 3
TurkeiTürkei Mehmet Akpınar Beşiktaş Istanbul
TurkeiTürkei Raşit Çetiner Kocaelispor
TurkeiTürkei Tuna Güneysu Orduspor
TurkeiTürkei Birol Özmen Giresunspor
TurkeiTürkei Savaş Sakar Şekerspor

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Während des Spiels kam es zu Vorfällen seitens der Samsunspor-Fans. Das Hinspiel wurde abgebrochen und mit 3:0 für Konya Idman Yurdu gewertet. Samsunspor wurde vom Turnier ausgeschlossen und erhielt eine Sperre für die kommenden zwei Jahre in diesem Wettbewerb.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]