Třebovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Třebovice
Wappen von Třebovice
Třebovice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Pardubický kraj
Bezirk: Ústí nad Orlicí
Fläche: 1145 ha
Geographische Lage: 49° 52′ N, 16° 30′ OKoordinaten: 49° 51′ 58″ N, 16° 29′ 55″ O
Höhe: 415 m n.m.
Einwohner: 782 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 561 24
Verkehr
Bahnanschluss: Česká Třebová–Olomouc
Prostějov–Třebovice v Čechách
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Libor Gremlica (Stand: 2011)
Adresse: Třebovice 238
561 24 Třebovice
Gemeindenummer: 581071
Website: www.trebovice.cz

Třebovice (deutsch Triebitz) ist eine Gemeinde in Tschechien im Pardubický kraj im Okres Ústí nad Orlicí mit 814 Einwohnern.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Třebovice liegt etwa 14 km südöstlich von Ústí nad Orlicí, 55 km östlich von Pardubitz (Pardubice) und 151 km östlich von Prag. Die Wasserscheide des Donau- und Elbegebietes befindet sich bei Triebitz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erste Erwähnung erfolgte 1349 als Tribouicz. Triebitz war ein Dorf mit 1100 Ew. im Bezirk Landskron des böhmischen Kreises Chrudim, an der Třebovka.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triebitzer Kirche

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)