TCB Beteiligungsgesellschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TCB Beteiligungsgesellschaft
Rechtsform GmbH
Gründung 2001
Sitz Frankfurt (Oder), Deutschland Deutschland
Leitung Karsten Uhlmann
Mike Bernd Gärtner
Mitarbeiterzahl 781[1]
Umsatz 356,7 Mio. Euro[1]
Branche Brauereien
Website www.tcb-beverages.com
Stand: 31. Dezember 2018

Die TCB Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt (Oder) ist eine Holding in der Brauerei-Branche.

TCB belegte 2016 den 8. Platz unter den Brauereigruppen in Deutschland (nach Inlandsabsatz) und den 29. Platz weltweit (nach Bierausstoß). 2016 wurden rund 8,5 Mio. Hektoliter gebraut.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 2001 in Berlin gegründet. 2003 wurde das Frankfurter Brauhaus übernommen. Zwei Jahre später wurde ebenfalls in Frankfurt (Oder) die Viaplast GmbH gegründet. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von PET-Flaschen spezialisiert. 2006 folgte eine weitere Übernahme, die französische Brasserie Champigneulles wurde erworben. Die TCB Beteiligungsgesellschaft verlegte 2009 ihren Sitz nach Frankfurt (Oder). Die nächste Übernahme erfolgte 2011, als die Dresdner Feldschlößchen-Brauerei erworben wurde.[3] Zum Jahreswechsel 2015/2016 wurde zusätzlich die Gilde Brauerei in Hannover übernommen.[4]

Sponsoring[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über seine Tochterunternehmen und Marken ist und war TCB im Sponsoring aktiv, unter anderem ab der Saison 2021 als Namenssponsor der German Football League sowie von German Bowl XLII unter dem Namen seiner Hard Seltzer Marke „Sharkwater“.[5] Mit Einstellung der Marke 2022 stieg TCB mitten in der Saison aus dem laufenden Vertrag aus.[6]

Konzernunternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur TCB Beteiligungsgesellschaft gehören folgende Unternehmen:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b TCB Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt (Oder). In: northdata.de. Abgerufen am 6. April 2020.
  2. Der Barth-Bericht Hopfen 2016/2017, auf www.barthhaasgroup.com, abgerufen am 21. Dezember 2017
  3. Standorte, auf www.tcb-beverages.com, abgerufen am 21. Dezember 2017
  4. Hannovers Gilde-Brauerei wechselt den Besitzer. NDR.de, 6. Oktober 2015
  5. https://gfl.info/2021/06/sharkwater-wird-namenssponsor-der-gfl-und-des-german-bowls/
  6. https://gfl.info/2022/07/erima-ist-neuer-gfl-namenssponsor-sharkwater-scheidet-als-namingpartner-aus/