TRS-80

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
QS-Informatik
Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! (+)


Begründung: Überarbeitung notwendig.Knurrikowski (Diskussion) 10:46, 11. Apr. 2016 (CEST)

TRS-80 ist eine Marke der Tandy Corporation. Sie diente ursprünglich als Name des ersten Microcomputers des Unternehmens, dem Tandy TRS-80 Model 1. Dabei steht TRS für Tandy RadioShack, die Elektronikladenkette der Firma sowie 80 für den verwendeten Z80-Prozessor. Die Marke wurde für alle Computerprodukte der Firma von 1977 bis 1984 verwendet und der individuellen Bezeichnung vorangestellt. Um ein höherwertiges Image zu erreichen, und dem Spottnamen Trash-80 zu entkommen, wurden ab dem Erscheinen des ersten PC-kompatiblen Rechners, dem Tandy PC2000, neue Produkte nur noch als Tandy beworben.

Folgende Rechner wurden mit der Marke TRS-80 beworben:

TRS-80 Model I System
Tandy TRS-80 PC (Sharp PC-1210)

Neben den Rechnern wurde auch alle Peripherie und Software zwischen 1977 und 1984 mit der TRS-80-Marke verbunden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: TRS-80 Computers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen beim Pocket Computer Museum