TVP Opole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TVP Opole
Senderlogo
TVP Opole
Allgemeine Informationen
Empfang: DVB-T & Kabel
Sitz: Opole (Polen)
Sprachen: Polnisch
Sendeanstalt: Telewizja Polska
Auflösung: 16:9 576i (SDTV)
Sendebeginn: 1. Januar 2005
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Regionalfernsehen
Website: opole.tvp.pl
Liste von Fernsehsendern

TVP Opole ist ein Programmfenster der Telewizja Polska für die Woiwodschaft Oppeln, das auf TVP Regionalna ausgestrahlt wird. Es hat seinen Sitz in Opole (Oppeln) in der alten Synagoge.

TVP Opole startete am 1. Januar 2005 als TVP3 Opole. Zuvor gehörte die Woiwodschaft Oppeln zum Sendegebiet von TVP Katowice und in Oppeln befand sich ein Regionalstudio des Senders. Im Februar 2006 zog das Studio von TVP Opole in das Gebäude der ehemaligen alten Synagoge in der ul. Szpitalna 1 in Oppeln.

Bis zum 31. August 2013 wurden die Regionalfenster der 16 regionalen Sender auf TVP Info ausgestrahlt. Seit dem 1. September werden diese 18 Stunden lang auf dem Sender TVP Regionalna ausgestrahlt.

Über aktuelle Ereignisse in der Region berichtet die Hauptnachrichtensendung Kurier Opolski (dt. Oppelner Kurier). Auf TVP Opole wird die Fernsehsendung Schlesien Journal für die Deutsche Minderheit ausgestrahlt.

[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]