TVR 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TVR 1
Senderlogo
Logo TVR 1 (2004).svg
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: Televiziunea Română
Sendebeginn: 31. Dezember 1956
Rechtsform: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

TVR 1 (rumänisch: Televiziunea Română 1) ist der wichtigste öffentlich-rechtliche Fernsehsender Rumäniens, der zur Televiziunea Română gehört.

Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtigste Sendung des Fernsehsenders heißt Jurnalul TVR, das Motto der Sendung lautet „Jurnalul așa cum ar trebui să fie !“ (deutsch: „Die Nachrichten, wie sie sein sollten!“). Dieser Spruch entstand als bewusste Abgrenzung zu den angeblich qualitativ schlechten Nachrichtensendungen anderer rumänischer Fernsehsender.

2017 war TVR 1 mit im Schnitt 95.000 Zuschauern täglich auf Platz 8 der Zuschauergunst in Rumänien.[1]

TVR 1 überträgt wöchentliche Magazine in ungarischer (Kronika) und deutscher Sprache (Akzente und Magazin în limba germană) mit rumänischen Untertiteln für die Minderheiten Rumäniens.[2] Beide Sendungen werden auch zweimal im Monat weltweit auf TVR International übertragen.[3]

Internationale Veranstaltungen, die übertragen werden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AUDIENȚE TV 2017. Posturile TV după media pe zi., paginademedia.ro 4. Januar 2018
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 17. Juli 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hermannstaedter.ro
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 12. Juni 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tvr.ro