Casa Editrice Tabacco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tabacco-Karte)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casa Editrice Tabacco
Rechtsform Einzelunternehmen
Sitz Tavagnacco (Ud)
Branche Verlag von Karten
Website tabaccoeditrice.com

Casa Editrice Tabacco ist ein italienischer Verlag mit Sitz in Tavagnacco (Udine). Er gibt hauptsächlich Wanderkarten heraus.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag wurde von Giuseppe Tabacco nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet und publiziert seither topographische Karten, die sich im Alpinismus einen Ruf als „präzises und verlässliches“[1] Standard-Kartenwerk für den italienischen Alpenraum erworben haben.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabacco-Karten erfassen hauptsächlich den italienischen östlichen Alpenraum ab dem Adamello-Gebiet, bis zum Triestiner Karst.

Die Serie ist im Maßstab 1:25.000 und 1:50.000 aufgelegt, daneben gibt es diverse Spezialkarten (Naturschutzgebiete[2], Schigebietskarten, Wanderrouten) und allgemeine Autokarten, Wandkarten und Poster.[3]

Im Maßstab 1:25.000 sind 74 Blattschnitte aufgelegt (Stand 03/2019; italienische Ostalpen, mit Lücken im Trientiner Raum, sonst flächendeckend), in 1:50.000 12 Blätter (nicht alle erhältlich, Stand 3/2011). Die Serien sind mit UTM-Kilometerraster (in den Neuauflagen Datum WGS84, einige noch ED-50) ausgezeichnet und GPS-tauglich.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Firma. In: tabaccoeditrice.com. Casa Editrice Tabacco, abgerufen am 4. März 2011.
  2. Naturparks in Südtirol. Abgerufen am 4. März 2011.
  3. Sonstige Ausgaben. (Karte/flashplayer) Abgerufen am 4. März 2011.
  4. Karten. In: www.alpenverein.it → Berg & Wanderfreunde → Alpine Auskunft. Alpenverein Südtirol, abgerufen am 4. März 2011.