Taboo (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelTaboo
OriginaltitelTaboo
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2017
Produktions-
unternehmen
Scott Free Films, Hardy Son & Baker
Länge55–58 Minuten
Episoden8 in 1+ Staffeln (Liste)
GenreDrama
ProduktionTimothy Bricknell
MusikMax Richter
Erstausstrahlung7. Januar 2017 (UK) auf BBC One
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
31. März 2017 auf Amazon Video
Besetzung

Taboo ist eine britische Dramaserie, die seit dem 7. Januar 2017 auf dem Sender BBC One und seit 10. Januar 2017 auf FX in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird. In der Hauptrolle ist Tom Hardy zu sehen.

Im März 2017 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1814. Der Brite James Delaney kehrt nach einem zehnjährigen Aufenthalt in Afrika zurück nach London, um das Erbe seines Vaters anzutreten. Im Gepäck hat er 14 gestohlene Diamanten.

In England angekommen lehnt er ein Angebot der Britischen Ostindien-Kompanie ab, den Fjord Nootka Sound, welcher sich im Besitz seines verstorbenen Vaters befand, an diese zu verkaufen. Der Fjord stellt ein strategisch wichtiges Landstück im Britisch-Amerikanischen Krieg dar, von dem die gewinnende Konfliktpartei profitieren würde. Delaney gründet nunmehr eine eigene Handelsgesellschaft und beteiligt sich am Krieg.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taboo wurde von Steven Knight zusammen mit Hauptdarsteller Tom Hardy und dessen Vater Chips Hardy kreiert.

Die Serie wird seit dem 7. Januar 2017 im Vereinigten Königreich auf dem Sender BBC One ausgestrahlt und in den Vereinigten Staaten seit dem 10. Januar 2017 auf dem Sender FX ausgestrahlt. In Deutschland wurde die erste Staffel am 31. März 2017 bei Amazon Video veröffentlicht. Am 8. März 2017 gaben die Sender BBC One und FX bekannt, dass Staffel 2 in Auftrag gegeben wurde.[2] Im deutschen Free TV wurde die erste Staffel ab dem 10. Februar 2018 auf RTL II ausgestrahlt.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A) Regie Drehbuch Zuschauer (UK)
1 Besuch aus der Hölle Episode 1 7. Jan. 2017 31. Mär. 2017 Kristoffer Nyholm Steven Knight 8,53 Mio.
2 Das Testament Episode 2 14. Jan. 2017 31. Mär. 2017 Kristoffer Nyholm Steven Knight 7,21 Mio.
3 Schachzüge Episode 3 21. Jan. 2017 31. Mär. 2017 Kristoffer Nyholm Steven Knight 5,57 Mio.
4 Ein rauschendes Fest Episode 4 28. Jan. 2017 31. Mär. 2017 Kristoffer Nyholm Steven Knight & Emily Ballou 5,36 Mio.
5 Die Toten klagen an Episode 5 4. Feb. 2017 31. Mär. 2017 Anders Engström Steven Knight & Ben Hervey 5,63 Mio.
6 Rache Episode 6 11. Feb. 2017 31. Mär. 2017 Anders Engström Chips Hardy & Steven Knight 5,43 Mio.
7 Verrat Episode 7 18. Feb. 2017 31. Mär. 2017 Anders Engström Steven Knight 5,53 Mio.
8 Aufbruch Episode 8 25. Feb. 2017 31. Mär. 2017 Anders Engström Steven Knight 5,59 Mio.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Website Rotten Tomatoes hält die erste Staffel der Serie eine Bewertung von 78 %, basierend auf 46 gewerteten Kritiken und einer Durchschnittswertung von 7,03/10.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nancy Tartaglione: Tom Hardy Drama ‘Taboo’ Renewed For Season 2 By BBC One & FX. In: Deadline.com. 8. März 2017. Abgerufen am 8. März 2017.
  2. Taboo • Knallharte Serie mit Tom Hardy (und Franka Potente) | TV DIGITAL. Abgerufen am 11. Februar 2018.
  3. Taboo: Season 1 auf rottentomatoes.com, abgerufen am 9. März 2017.