Taekwondo-Weltmeisterschaften 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 6. Taekwondo-Weltmeisterschaft 1983 fand vom 20. bis 23. Oktober 1983 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen statt. Insgesamt wurden 10 Wettbewerbe in unterschiedlichen Gewichtsklassen ausgetragen. Wettbewerbe für Frauen gab es noch nicht. Es nahmen 353 Athleten aus 51 Ländern teil.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
- 48 kg Korea Sud 1949Südkorea Wang Kwang-yeon MexikoMexiko César Rodríguez SpanienSpanien Emilio Azofra
Deutschland BRBR Deutschland Choi Chan-ok
- 52 kg Korea Sud 1949Südkorea Ko Jeong-ho TurkeiTürkei Turgut Uçan ItalienItalien Giuseppe Flotti
SpanienSpanien Benito Javier
- 56 kg Korea Sud 1949Südkorea Han Hong-sik SpanienSpanien Luis Torner ItalienItalien Geremia di Constanzo
IranIran Nader Khodamoradi
- 60 kg Korea Sud 1949Südkorea Lee Jae-bong Deutschland BRBR Deutschland Thomas Fabula TurkeiTürkei Ahmet Ercan
MexikoMexiko Gustavo Sanciprián
- 64 kg Korea Sud 1949Südkorea Han Jae-ku SpanienSpanien Ángel Navarrete AustralienAustralien Po-Nhu Ly
FrankreichFrankreich Michel della Negra
- 68 kg TurkeiTürkei Yılmaz Helvacıoğlu Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Lindsay Lawrence Korea Sud 1949Südkorea Choi Kwang-keun
Deutschland BRBR Deutschland Harald Scharmann
- 73 kg Korea Sud 1949Südkorea Jeong Kook-hyun NiederlandeNiederlande Hans Brugmans ItalienItalien Luigi d'Oriano
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Patrice Remarck
- 78 kg Korea Sud 1949Südkorea Lee Dong-jun KanadaKanada Jersey Long ElfenbeinküsteElfenbeinküste Brekou Charles Bayou
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richard Jaydes Warwick
- 84 kg SpanienSpanien Ireno Fargas Deutschland BRBR Deutschland Eugen Nefedow DanemarkDänemark Michael Knudsen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Lee
+ 84 kg Korea Sud 1949Südkorea Jang Seong-hwa Deutschland BRBR Deutschland Dirk Jung NiederlandeNiederlande Henk Meijer
SpanienSpanien Franciso Fonseca

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea Sud 1949Südkorea Südkorea 8 - 1 9
2 SpanienSpanien Spanien 1 2 3 6
3 TurkeiTürkei Türkei 1 1 1 3
4 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland - 3 2 5
5 MexikoMexiko Mexiko - 1 1 2
NiederlandeNiederlande Niederlande - 1 1 2
7 KanadaKanada Kanada - 1 - 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich - 1 - 1
9 ItalienItalien Italien - - 3 3
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - - 2 2
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste - - 2 2
12 AustralienAustralien Australien - - 1 1
DanemarkDänemark Dänemark - - 1 1
FrankreichFrankreich Frankreich - - 1 1
IranIran Iran - - 1 1

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]