Tagana-an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Tagana-an
Lage von Tagana-an in der Provinz Surigao del Norte
Karte
Basisdaten
Region: Caraga
Provinz: Surigao del Norte
Barangays: 14
Distrikt: 2. Distrikt von Surigao del Norte
PSGC: 166725000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 2545
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 16.428
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 9° 42′ N, 125° 35′ OKoordinaten: 9° 42′ N, 125° 35′ O
Postleitzahl: 8403
Geographische Lage auf den Philippinen
Tagana-an (Philippinen)
Tagana-an
Tagana-an

Tagana-an ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Surigao del Norte.

Sie liegt im Norden der großen Insel Mindanao, zu ihr gehören einige im Nordosten gelegene kleine Inseln.

Die Gemeinde hat 16.428 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagana-an ist politisch in 14 Baranggays unterteilt.

  • Aurora (Pob.)
  • Azucena (Pob.)
  • Banban
  • Cawilan
  • Fabio
  • Himamaug
  • Laurel
  • Lower Libas
  • Opong
  • Patino
  • Sampaguita (Pob.)
  • Talavera
  • Union
  • Upper Libas

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]