Tailwind Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tailwind Airlines
Logo der Tailwind Airlines
Boeing 737-400 der Tailwind Airlines
IATA-Code: TI
ICAO-Code: TWI
Rufzeichen: TAILWIND
Gründung: 2008
Sitz: Istanbul, TurkeiTürkei Türkei
Heimatflughafen:

Flughafen Istanbul-Atatürk

Leitung: Kadri Muhiddin (Vorstandsvorsitzender)
Flottenstärke: 6
Ziele: international
Website: www.tailwind.com.tr

Tailwind Airlines ist eine türkische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tailwind Airlines wurde 2008 von türkischen und englischen Geschäftsleuten gegründet. Sie erhielt am 12. Mai 2009 ihr Luftverkehrsbetreiberzeugnis von der türkischen Luftfahrtbehörde und führt seitdem Flüge durch.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tailwind Airlines führt Charterflüge für Reiseveranstalter sowie Wet-Lease-Einsätze im Auftrag anderer Fluggesellschaften durch.

Im deutschsprachigen Raum werden Basel, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Wien und Zürich bedient.[1]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boeing 737-800 der Tailwind Airlines

Mit Stand Oktober 2016 besteht die Flotte der Tailwind Airlines aus sechs Flugzeugen:[2]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze[3]
Boeing 737-400 5 168
Boeing 737-800 1 mit Winglets ausgestattet 189
Gesamt 6

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tailwind Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. tailwind.com.tr – Destinationen abgerufen am 1. Oktober 2016
  2. airfleets.net – Tailwind Airlines (englisch), abgerufen am 1. Oktober 2016
  3. tailwind.com.tr – Flotte abgerufen am 1. Oktober 2016
  4. Jet von Wings of Lebanon darf nie mehr in den Libanon. aerotelegraph.com, 2. September 2016, abgerufen am 2. September 2016.