Takafumi Yoshimoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Takafumi Yoshimoto
Personalia
Geburtstag 13. Mai 1978
Geburtsort Präfektur KochiJapan
Größe 180 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1994–1996 Minamiuwa High School
1997–2000 Fukuoka-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2002 Nagoya Grampus Eight 1 0(0)
2002 Yokohama FC 14 0(1)
2003–2007 Mito HollyHock 138 (17)
2008–2009 Yokohama FC 42 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Takafumi Yoshimoto (japanisch 吉本 岳史 Yoshimoto Takafumi; * 13. Mai 1978 in der Präfektur Kochi) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yoshimoto erlernte das Fußballspielen in der Schulmannschaft der Minamiuwa High School und der Universitätsmannschaft der Fukuoka-Universität. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2001 bei den Nagoya Grampus Eight. Der Verein spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. Im Juni 2002 wechselte er zum Zweitligisten Yokohama FC. Für den Verein absolvierte er 14 Ligaspiele. 2003 wechselte er zum Ligakonkurrenten Mito HollyHock. Für den Verein absolvierte er 138 Ligaspiele. 2008 wechselte er zum Ligakonkurrenten Yokohama FC. Für den Verein absolvierte er 42 Ligaspiele. Ende 2009 beendete er seine Karriere als Fußballspieler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]