Takashi Sekizuka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Takashi Sekizuka
Personalia
Geburtstag 26. Oktober 1960
Geburtsort FunabashiJapan
Größe 176 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1980–1983 Waseda-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1984–1991 Honda FC 112 (36)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1998 Kashima Antlers
1999 Kashima Antlers
2004–2008 Kawasaki Frontale
2009 Kawasaki Frontale
2010–2012 Japan U-23
2013 Júbilo Iwata
2014–2016 JEF United Chiba
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Takashi Sekizuka (jap. 関塚 隆, Sekizuka Takashi; * 26. Oktober 1960 in Funabashi) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler und -trainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sekizuka spielte in der Jugend für die Waseda-Universität. Er begann seine Karriere bei Honda FC, wo er von 1984 bis 1991 spielte. 1991 beendete er seine Spielerkarriere.

Von 2004 bis 2009 war er der Trainer des Kawasaki Frontale. Im September 2010 übernahm er zusätzlich das Amt des Trainers der japanische U-23-Nationalmannschaft. Nach der Olympischen Sommerspiele 2012 übernahm er Júbilo Iwata. Von 2014 bis 2016 war er der Trainer des J2 League-Vereins JEF United Chiba.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]