Takayuki Ono

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JapanJapan Takayuki Ono Eishockeyspieler
Takayuki Ono
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Februar 1983
Geburtsort Tomakomai, Japan
Größe 175 cm
Gewicht 78 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #3
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
2005–2009 Nikkō Ice Bucks
2009–2011 Anyang Halla
seit 2011 Nikkō Ice Bucks

Takayuki Ono (japanisch 尾野貴之, Ono Takayuki; * 11. Februar 1983 in Tomakomai, Hokkaidō) ist ein japanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2011 beim japanischen Verein Nikkō Ice Bucks in der Asia League Ice Hockey unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Takayuki Ono begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner japanischen Heimat bei den Nikkō Ice Bucks, für die er von 2005 bis 2009 in der Asia League Ice Hockey aktiv war. Anschließend wechselte der Verteidiger zu dessen südkoreanischen Ligarivalen Anyang Halla, mit dem er in der Saison 2009/10 erstmals die Meisterschaft der Asia League gewann. Zu diesem Erfolg trug der Rechtsschütze mit vier Toren und zwölf Vorlagen in insgesamt 45 Spielen bei. In der Saison 2010/11, welche aufgrund des Tōhoku-Erdbebens vorzeitig beendet wurde, gewann er mit seiner Mannschaft erneut den Meistertitel der Asia League Ice Hockey. Zudem kam er zu drei Einsätzen in der südkoreanischen Meisterschaft. Im Juni 2011 einigte er sich auf einen Kontrakt für eine Saison mit Nikkō Ice Bucks, bei denen Ono seine Profikarriere begonnen hatte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Asia League-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 7 238 20 48 68 183
Playoffs 3 22 2 2 4 14

(Stand: Ende der Saison 2011/12)

Weblinks[Bearbeiten]