Talaudinseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Talaud-Inseln
Wappen des Regierungsbezirks Talaudinseln
Wappen des Regierungsbezirks Talaudinseln
Gewässer Molukkensee, Philippinensee
Geographische Lage 4° 6′ N, 126° 46′ OKoordinaten: 4° 6′ N, 126° 46′ O
Karte von Talaud-Inseln
Hauptinsel Karakelong
Gesamte Landfläche 1285 km²
Einwohner 83.441 (2010)
Der Ort Lirung auf Salebabu (1899/1900)
Der Ort Lirung auf Salebabu (1899/1900)

Talaud (vereinzelt Talaut oder Salibabo) ist der Name einer Inselgruppe von kleineren indonesischen Inseln, die nordöstlich der Sangihe-Inseln liegen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Inseln werden von Manado, als Teil der Provinz Nordsulawesi (Sulawesi Utara), aus verwaltet. Sie bilden als Kepulauan Talaud einen eigenen Regierungsbezirk (Kabupaten). Hauptort ist Melnonguane.

300 km südwestlich der Talaudinseln liegt Sulawesi, 210 km nach Osten Halmahera und 170 km nördlich befinden sich bereits die Philippinen.[1]

Die von den Talaudinseln eingenommene Landmasse beträgt etwa 1285 km². Die größte Insel der Gruppe ist Karakelong (Karakelang) mit 1025 km². Südlich befindet sich Salebabu (Salibabo) und Kaburuang (Kabruang). Nordöstlich liegen etwas abseits die Nanusa-Inseln und weiter nördlich einsam das Eiland Miangas (Palmas), die nördlichste Insel der Provinz.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Traditionelle Handelsgüter der Talaudinseln sind Ebenholz, Eisenholz, Kopra, Sago und Muskatnüsse.[2] Die Inseln sind fruchtbar und gut mit Landwirtschaft versorgt. Auch der Fischfang ist ergiebig.

Melnonguane verfügt über einen Flughafen, den Flughafen Melangguane.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Talaudinseln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. André KOCH, Evy ARIDA, Awal RIYANTO & Wolfgang BÖHME: Islands between the realms: a revised checklist of the herpetofauna of the Talaud Archipelago, Indonesia, with a discussion about its biogeographic affinities, 2009, abgerufen am 1. Januar 2018.
  2. Indonesia Tourism: The Wonderful Talaud Islands, Indonesia, abgerufen am 1. Januar 2018.
  3. airportia.com: Melangguane Airport MNA, abgerufen am 1. Januar 2018.