Talia Balsam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Talia Balsam (* 5. März 1959 in New York[1]) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eltern von Talia Balsam, Martin Balsam und Joyce Van Patten, waren Schauspieler.[2] Talia Balsam besuchte von 1971 bis 1974 die Treehaven School in Tucson (Arizona).[3]

Balsam debütierte als Schauspielerin in dem Fernsehdrama Alexander: The Other Side of Dawn (1977). In dem Fernsehdrama Tod auf dem Campus (1981) spielte sie eine der größeren Rollen neben Ellen Barkin. Eine weitere größere Rolle hatte sie in dem Western Calamity Jane (1984). Auch in der Komödie Casanova Junior (1987) übernahm sie eine größere Rolle neben Patrick Dempsey und Beverly D’Angelo. In dem Filmdrama Das Spiel der Macht (2006) trat sie an der Seite von Sean Penn auf.

Talia Balsam war von 1989 bis 1993 mit George Clooney verheiratet.[4] 1998 heiratete sie John Slattery, mit dem sie ein Kind, Sohn Harry, hat.[5]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Talia Balsam. Abgerufen am 20. März 2017.
  2. Tamra Orr: George Clooney and the Crisis in Darfur. The Rosen Publishing Group, 2017, ISBN 978-1-4042-1763-8, S. 41 (google.at [abgerufen am 20. März 2017]).
  3. Pair of New Yorkers, captivated by the West, used ranch site for a boarding school. In: Arizona Daily Star. (tucson.com [abgerufen am 20. März 2017]).
  4. Julia Brucculieri: Talia Balsam, George Clooney's Ex-Wife, Says He Is And Always Will Be 'Charming'. In: Huffington Post. 6. Oktober 2016 (huffingtonpost.com [abgerufen am 20. März 2017]).
  5. John Slattery: 'I didn't think it would hit me like that'. In: Telegraph.co.uk. (telegraph.co.uk [abgerufen am 20. März 2017]).