Tandem Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tandem Verlag
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1994
Sitz Potsdam, Deutschland
Leitung Florian Ullmann
Mitarbeiter 20
Branche Verlag
Website www.tandem-verlag.de

Die Tandem Verlag GmbH ist ein Familienunternehmen, das 1994 von Herbert Ullmann gegründet wurde. Im Jahr 2013 ging die Geschäftsführung auf Florian Ullmann über.[1] Seinen Standort hat der Verlag seit 2010 in Potsdam und beschäftigte dort mehr als 20 Mitarbeiter.[2] Der Tandem Verlag ist ein unabhängiges mittelständisches Unternehmen und vertreibt CD-ROM-Artikel, Bücher und Hörbücher.

Der Tandem Verlag ist zusammen mit h.f. ullmann, Vista Point Verlag und Dort-Hagenhausen-Verlag unter der Rheinisch-Brandenburgischen Verlagsbeteiligungsgesellschaft vereint. Seit April 2016 werden die Produkte des Tandem Verlag unter Ullmann Medien verkauft.[3][4] Stammkunden sind vor allem Aldi Süd und Aldi Nord[5].

h.f. ullmann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag wurde bis Ende 2011 als ein Imprint des Tandem Verlages geführt und danach eigenständig.[6] Der Verlag wird von Herbert Ullmann geleitet.[7] Der Verlag veröffentlicht seit 2007 illustrierte Sachbücher zu den Themen Wissen, Natur und Umwelt, Genuss, Lifestyle, Architektur, Kunst und Fotografie. Die Werke werden derzeit in bis zu 15 Sprachen übersetzt und in rund 60 Länder weltweit verkauft. Der Weltbestseller 1000 Places to see before you die von Patricia Schultz erschien im April 2006 in der deutschsprachigen Übersetzung bei h.f.ullmann. Mit 750.000 verkauften Exemplaren führte das Buch mehrfach die Jahresstatistiken der Reisebücher an.[8] 2008 erhielt h.f. ullmann eine doppelte Auszeichnung beim Gourmand World Cookbook Award. Untergebracht ist h.f. ullmann in denselben Räumen wie auch der Tandem Verlag in Potsdam, weitere Schwesterverlage sind der Vista Point Verlag und der Dort-Hagenhausen Verlag unter dem Dach der Rheinisch-Brandenburgischen Verlagsbeteiligungsgesellschaft.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.tmdb.de/de/firmen/TANDEM_VERLAG_GmbH,13fe490733149a7fcd9d9191d5944443.html
  2. Tandem-Umzug: 50 der 77 Beschäftigten gehen mit nach Potsdam. Börsenblatt, 5. Januar 2010, abgerufen am 21. Mai 2017.
  3. Ullmann Medien geht online. Börsenblatt, 20. April 2016, abgerufen am 21. Mai 2017.
  4. http://www.tandem-verlag.de/
  5. Ein Name für die ganze Palette. Buchreport, 25. Februar 2016, abgerufen am 21. Mai 2017.
  6. h.f.ullmann wird eigenständig. Börsenblatt, 31. Januar 2012, abgerufen am 21. Mai 2017.
  7. Petra Kiedaisch: Petra Kiedaisch verlässt Ullmann. Börsenblatt, 9. April 2013, abgerufen am 21. Mai 2017.
  8. „1000 Places“ bei h.f. ullmann in kompletter Neuausgabe, Buchmarkt, 14. Dezember 2011.
  9. www.rb-vbg.de