Tarzan Boy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tarzan Boy
Baltimora
Veröffentlichung 5. April 1985
Länge 3:48 (7"), 6:15 (12", Album)
Genre(s) Synthie-Pop, Italo-Disco[1]
Autor(en) Maurizio Bassi, Naimy Hackett
Produzent(en) Maurizio Bassi
Label EMI, Capitol/Manhattan
Album Living in the Background
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[2]
Tarzan Boy
  DE 3 20.05.1985 (23 Wo.)
  AT 2 01.08.1985 (12 Wo.)
  CH 4 12.05.1985 (23 Wo.)
  UK 3 03.08.1985 (13 Wo.)
  US 13 19.10.1985 (38 Wo.)

Tarzan Boy ist ein Lied von Baltimora aus dem Jahr 1985, das von Maurizio Bassi und Naimy Hackett geschrieben wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Bridge wurde der sogenannte „Tarzan-Schrei“ verwendet, bezogen auf den Titel. Er wurde stimmlich so bearbeitet, dass der Schrei zur Melodie passt. Dies wurde das Markenzeichen des Liedes, das auch dem Italopop zugeordnet wurde. Es wurde berichtet, dass Sänger Jimmy McShane nicht selbst zu hören ist, sondern Maurizio Bassi.[3]

In der Episode A Face for Radio von New Tricks – Die Krimispezialisten konnte man das Lied hören, ebenfalls hörte man den Song in einer Werbung von Listerine-Mundwasser, wodurch er in den USA erst populär wurde.[4]

Neuaufnahmen des Liedes wurden als Soundtrack von Filmen wie Turtles III und Beverly Hills Ninja – Die Kampfwurst verwendet.

Der Song ist 3:48 Minuten lang und erschien auf dem Album Living in the Background. Auf der B-Seite befindet sich eine Remix-Version des Liedes.

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarzan Boy wurde weltweit am 5. April 1985 veröffentlicht, in der Folge wurde es ein Nummer-eins-Hit in Ländern wie Belgien (5 Wochen vom 10. August bis 13. September 1985), Niederlande (2 Wochen vom 31. August bis 13. September 1985) und Frankreich (5 Wochen vom 7. September bis 11. Oktober 1985).

Auch in den USA platzierte sich der Song erfolgreich in den Kategorien Billboard Hot 100 (Platz 13), US Billboard Hot Dance Club Play (Platz 6) und US Billboard Hot Dance Singles Sales (Platz 12).

Ein sehr erfolgreicher Top-ten-Hit wurde das Lied in Ländern wie Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien und Norwegen.

1993 erschien von Baltimora eine weitere Version des Liedes mit dem Namen Tarzan Boy (1993 Remix), die in den USA Platz 51 erreichte und Soundtrack des Filmes Turtles III wurde.

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP)[5] Gold record icon.svg Gold 500.000
KanadaKanada Kanada (MC)[6] Gold record icon.svg Gold 50.000
SpanienSpanien Spanien (Promusicae)[7] Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[8] Silver record icon.svg Silber 250.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
825.000

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://hitparade.ch/song/Baltimora/Tarzan-Boy-1258
  2. Quellen Chartplatzierungen: DE (Memento des Originals vom 13. April 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musicline.de AT CH Tarzan Boy in den Official UK Charts (englisch) US
  3. Tommy Marx: One Hit Wonder Baltimora. In: PopMatters. 17. Juli 2009, abgerufen am 12. Mai 2016 (englisch).
  4. Baltimora - Tarzan Boy. In: El Museo del One Hit Wonder. 16. Oktober 2009, abgerufen am 12. Mai 2016 (spanisch).
  5. Auszeichnung in Frankreich
  6. Auszeichnung in Kanada
  7. Auszeichnung in Spanien
  8. Auszeichnung im Vereinigten Königreich