Tashkent Challenger 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tashkent Challenger 2010
Datum 11.10.2010 – 17.10.2010
Auflage 3
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Taschkent
UsbekistanUsbekistan Usbekistan
Turniernummer 4012
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 125.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Zypern RepublikRepublik Zypern Marcos Baghdatis
Vorjahressieger (Doppel) UsbekistanUsbekistan Murod Inoyatov
UsbekistanUsbekistan Denis Istomin
Sieger (Einzel) SlowakeiSlowakei Karol Beck
Sieger (Doppel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ross Hutchins
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Turnierdirektor S. Uthrapathy
Turnier-Supervisor Carmelo Di Dio
Letzte direkte Annahme RusslandRussland Jewgeni Kirillow (255)
Stand: 25. Mai 2017

Das Tashkent Challenger 2010 war ein Tennisturnier, das vom 11. bis 17. Oktober 2010 in Taschkent stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Rainer Schüttler Viertelfinale
02. IndienIndien Somdev Devvarman Achtelfinale
03. PortugalPortugal Frederico Gil Achtelfinale
04. JamaikaJamaika Dustin Brown Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SlowakeiSlowakei Karol Beck Sieg

06. RusslandRussland Konstantin Krawtschuk 1. Runde

07. LuxemburgLuxemburg Gilles Müller Finale

08. OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland R. Schüttler 6 6                        
 SlowakeiSlowakei M. Semjan 1 4   1  DeutschlandDeutschland R. Schüttler 6 6
 SchweizSchweiz M. Lammer 4 3    OsterreichÖsterreich A. Peya 3 4  
 OsterreichÖsterreich A. Peya 6 6     1  DeutschlandDeutschland R. Schüttler 6 3 5
WC  UsbekistanUsbekistan M. Inoyatov 7 6   8  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 2 6 7  
 SlowakeiSlowakei A. Martin 67 4   WC  UsbekistanUsbekistan M. Inoyatov 62 2  
 TschechienTschechien D. Lojda 3 4   8  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 7 6  
8  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 6 6     8  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 3 4
3  PortugalPortugal F. Gil 6 7   7  LuxemburgLuxemburg G. Müller 6 6  
 SpanienSpanien A. Menéndez 4 66   3  PortugalPortugal F. Gil 4 1  
 FrankreichFrankreich L. Recouderc 63 7 4   WC  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 6 6  
WC  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 7 64 6     WC  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 3 6 3
 UkraineUkraine I. Sergejew 6 6   7  LuxemburgLuxemburg G. Müller 6 1 6  
WC  UsbekistanUsbekistan V. Uzoqov 2 4    UkraineUkraine I. Sergejew 5 1 r  
 RusslandRussland A. Kusnezow 65 5   7  LuxemburgLuxemburg G. Müller 7 3  
7  LuxemburgLuxemburg G. Müller 7 7     7  LuxemburgLuxemburg G. Müller 7 4 5
6  RusslandRussland K. Krawtschuk 64 4   5  SlowakeiSlowakei K. Beck 64 6 7
 KroatienKroatien F. Škugor 7 6    KroatienKroatien F. Škugor 65 6 64  
WC  UsbekistanUsbekistan S. Shipilov 2 2    Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik 7 3 7  
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik 6 6      Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik 5 7 4
Q  KanadaKanada V. Pospisil 6 6   4  JamaikaJamaika D. Brown 7 61 6  
 RusslandRussland A. Kudrjawzew 4 3   Q  KanadaKanada V. Pospisil 4 4  
 DeutschlandDeutschland S. Stadler 65 64   4  JamaikaJamaika D. Brown 6 6  
4  JamaikaJamaika D. Brown 7 7     4  JamaikaJamaika D. Brown 4 7 2
5  SlowakeiSlowakei K. Beck 6 6   5  SlowakeiSlowakei K. Beck 6 64 6  
Q  FrankreichFrankreich C. Reix 1 1   5  SlowakeiSlowakei K. Beck 6 4 6  
Q  AustralienAustralien R. Junaid 2 6 6   Q  AustralienAustralien R. Junaid 4 6 3  
ALT  IsraelIsrael N. Okun 6 3 2     5  SlowakeiSlowakei K. Beck 6 1
 RusslandRussland J. Kirillow 2 3    KanadaKanada M. Raonic 3 0 r  
 KanadaKanada M. Raonic 6 6    KanadaKanada M. Raonic 6 7  
Q  KroatienKroatien A. Pavić 2 4   2  IndienIndien S. Devvarman 4 65  
2  IndienIndien S. Devvarman 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. JamaikaJamaika Dustin Brown
NiederlandeNiederlande Rogier Wassen
Halbfinale
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ross Hutchins
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Sieg
03. SlowakeiSlowakei Karol Beck
SlowakeiSlowakei Filip Polášek
Finale
04. PhilippinenPhilippinen Treat Huey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dominic Inglot
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  JamaikaJamaika D. Brown
 NiederlandeNiederlande R. Wassen
4 6 [10]        
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik
 SlowakeiSlowakei A. Martin
6 4 [7]     1  JamaikaJamaika D. Brown
 NiederlandeNiederlande R. Wassen
6 6  
WC  SlowakeiSlowakei M. Semjan
 UsbekistanUsbekistan V. Uzoqov
3 7 [10]   WC  SlowakeiSlowakei M. Semjan
 UsbekistanUsbekistan V. Uzoqov
4 2  
 KanadaKanada V. Pospisil
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 5 [6]       1  JamaikaJamaika D. Brown
 NiederlandeNiederlande R. Wassen
4 2  
3  SlowakeiSlowakei K. Beck
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 6     3  SlowakeiSlowakei K. Beck
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 6  
 RusslandRussland J. Kirillow
 RusslandRussland K. Krawtschuk
3 1     3  SlowakeiSlowakei K. Beck
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
7 6  
WC  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov
 NiederlandeNiederlande S. Groen
7 65 [3]   WC  UsbekistanUsbekistan M. Inoyatov
 RusslandRussland D. Sitak
5 4  
WC  UsbekistanUsbekistan M. Inoyatov
 RusslandRussland D. Sitak
5 7 [10]       3  SlowakeiSlowakei K. Beck
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 4 [8]
 PortugalPortugal F. Gil
 TschechienTschechien D. Lojda
1 6 [3]     2  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
2 6 [10]
 AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
6 3 [10]      AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
6 1 [8]    
 AustralienAustralien R. Junaid
 DeutschlandDeutschland F. Moser
5 3   4  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
3 6 [10]  
4  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
7 6       4  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
65 4
 OsterreichÖsterreich N. Moser
 OsterreichÖsterreich A. Peya
6 7     2  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
7 6  
 SchweizSchweiz M. Lammer
 KroatienKroatien F. Škugor
4 5      OsterreichÖsterreich N. Moser
 OsterreichÖsterreich A. Peya
4 3  
 RusslandRussland M. Jelgin
 RusslandRussland A. Kudrjawzew
3 6 [10]   2  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 6  
2  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 3 [12]    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]