Taskleiste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taskleiste von Windows 8
Plasma Taskbar in KDE 4.3
Beispiel für das Aussehen einer Taskleiste unter KDE 3.2.1

Als Taskleiste, Startleiste, Taskbar oder Screenbar wird ein Abschnitt des Desktops von grafischen Oberflächen bezeichnet. Ihre Hauptaufgabe ist es, Programme zu starten und zwischen ihnen zu wechseln.

Funktion[Bearbeiten]

Eine Taskleiste kann verschiedene Funktionen übernehmen.

  • Bereitstellung eines zentralen Funktionauswahlmenüs (Menüleiste des Betriebssystems)
  • Anzeige zurzeit geöffneter Fenster (laufende Programme und angezeigte Ordner)
  • Statusleiste des Betriebssystems: aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum, Systemleistung, aktive Prozesse, geladene Dienste/Dämons, Systembenachrichtigungen
  • Anzeige von sonstigen Widgets (Kleinprogrammen)

Unterstützte Betriebssysteme[Bearbeiten]

Eine Taskleiste stellen zum Beispiel folgende Betriebssysteme bereit.