Tauka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tauka (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Tauka
Tauka (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Jennersdorf (JE), Burgenland
Gerichtsbezirk Jennersdorf
Pol. Gemeinde Minihof-Liebau
Koordinaten 46° 51′ 48″ N, 16° 4′ 29″ OKoordinaten: 46° 51′ 48″ N, 16° 4′ 29″ Of1
Höhe 300 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 298 (1. Januar 2018)
Gebäudestand 117 (2001)
Fläche d. KG 4,54 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 00098
Katastralgemeinde-Nummer 31128
Zählsprengel/ -bezirk Tauka (10505 002)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Bgld
f0
f0
298

BW

Tauka (ungarisch: Tóka) ist ein Dorf und eine Katastralgemeinde in der Gemeinde Minihof-Liebau.

Das Dorf liegt auf österreichischer Seite am Dreiländereck von Österreich, Slowenien und Ungarn.[1][2][3][4] Der Grenzübergang bei Tauka war durch die starken politischen Veränderungen im 20. Jahrhundert sehr unterschiedlich geregelt.[5]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dreiländereck Tauka. Abgerufen am 27. August 2015.
  2. Naturpark- und Marktgemeinde Minihof-Liebau. Abgerufen am 27. August 2015.
  3. Grenzstein am Dreiländereck, Foto Nr. 80, in: Margit Pflagner, J. Marco (Fotos): Burgenland. 80 Farbbilder mit Erläuterungen in Deutsch und Englisch. Geleitwort des Landeshauptmannes vom Burgenland Theodor Kery, Englische Übersetzung: Ursula Halama, Frick Verlag, Wien 1970.
  4. austriasites.net Tauka (Postleitzahl 8384): (ungarisch: Tóka): 15 Fotos zum Ort Tauka
  5. kloarichterin Entwicklung der Zollwache im Bezirk Jennersdorf: Von den schrecklichen Tragödien an der Staatsgrenze bis zum Gleichenberger Abkommen