Taxi (rumänische Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 2. April 2013 um 02:17 Uhr durch KLBot2 (Diskussion | Beiträge) (Bot: 5 Interwiki-Link(s) nach Wikidata (d:Q630458) migriert). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Taxi ist eine rumänische Pop-Rock-Band, die seit 1999 aktiv ist. Sie vertrat Rumänien beim Eurovision Song Contest 2000 in Stockholm, Schweden, mit dem Song The Moon oder in der rumänischen Version Luna.

Bandmitglieder

  • Dan Teodorescu (Gesang, Gitarre)
  • Adrian Bortun (E-Bass)
  • Vicky Albu (Gesang)
  • Mugurel Cuman (Keyboard)
  • Ceantemir Neacșu (Schlagzeug)

Teilnahme am Eurovision Song Contest 2000

Im Jahr 2000 wurde Taxi ausgewählt, Rumänien beim Eurovision Song Contest 2000 in Stockholm zu vertreten. Dort traten sie als sechster Akt des Abends auf, vor ihnen trat Sofia Mestari aus Frankreich und nach ihnen Claudette Pace aus Malta. Sie erreichten einen 17. Platz, das bis dahin beste Ergebnis Rumäniens.

Weblinks