Taylor Kinney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taylor Kinney (* 15. Juli 1981 in Lancaster, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Model.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taylor Kinney wuchs in Neffsville im US-Bundesstaat Pennsylvania zusammen mit seinen drei Brüdern auf. Bis 2000 besuchte er die Lancaster Mennonite School,[1] ehe er an der West Virginia University ein Studium in Unternehmensführung begann.[2] Er brach das Studium jedoch noch im ersten Jahr ab und zog nach Hawaii.[3]

Kinney trat vor Beginn seiner Karriere als Filmschauspieler auf Theaterbühnen auf, darunter in den Stücken Fallout und A Streetcar Named Desire. So kam er 2006 zum Film und hatte in einer kleinen Rolle in White Air seinen ersten Filmauftritt.[4] 2011 trat er in dem Musikvideo Yoü and I von Lady Gaga auf, seither ist er mit ihr liiert.[5] Am 16. Februar 2015 gab Lady Gaga auf Twitter und Instagram bekannt, dass Kinney und sie sich am 14. Februar 2015 verlobt haben.[6]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lady Gaga blends in during visit to Lancaster County. In: lancasteronline.com. 19. September 2011, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).
  2. Taylor Kinney as Luke Gianni. In: my8binghamton.com. Archiviert vom Original am 25. April 2012, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).
  3. Taylor Kinney is a 'lucky guy' to be with Lady Gaga. In: contactmusic.com. 2. November 2012, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).
  4. William Keck: Keck's Exclusives! Vampire Diaries Casts Mason Lockwood. In: TV Guide. 10. Juli 2010, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).
  5. Lady Gaga goes public with romance. In: The Belfast Telegraph. 29. Dezember 2011, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).
  6. Lady Gaga - Verlobung mit Taylor Kinney. In: Twitter. 16. Februar 2015, abgerufen am 15. Juni 2016 (englisch).