Petra Bonmassar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Team3)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
biografische Daten
Petra Bonmassar

Petra Bonmassar (* 11. März 1975 in Feldkirch) ist eine österreichische Songwriterin, Musikproduzentin, Sängerin und Vocal-Coach. Als Komponistin, Sängerin beziehungsweise Vocalcoach ist sie unter anderem für DJ BoBo, Andrea Berg, Shaggy, Dieter Bohlen, Leonard, Patrick Lindner und Michelle tätig.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bonmassar wuchs größtenteils in Vorarlberg auf. Nach der Grundschule absolvierte sie das BORG Götzis. Dort schloss sie sich der Musicalgruppe WAMCO[1] an und machte 1992 erste Bühnenerfahrungen auf der Seebühne Bregenz[2].

Nach absolvierter Matura wurde sie Lead-Sängerin der Band „Crabby“, mit der sie 1998 den Talentewettbewerb „Talente 98“ gewann. Es folgten Live-Auftritte als Support Act mit Lutricia McNeal und Candy Dulfer. Sie etablierte sich als Studiosängerin und Komponistin und arbeitete in diversen Tonstudios. Zeitgleich gründete sie ihr eigenes Tonstudio und arbeitete sich autodidaktisch in das Thema Recording, Engineering und Mixing ein.

2001 folgte der Autorenvertrag mit dem Musikverlag „0711 Entertainment“ (Sony BMG) in Stuttgart, über den diverse Songs veröffentlicht wurden.

2003 war ihr Durchbruch als Songwriterin mit den Starmania-Singles „Tomorrow’s Heroes“ und „Alles und mehr“, die sie zusammen mit Ina Wolf und Martin Frainer komponierte.

Über die Zusammenarbeit mit Syndicate Musicproduction lernte sie den Schweizer Künstler DJ BoBo kennen, für den sie seit 2005 singt, komponiert und produziert. Es entstand ebenso eine Zusammenarbeit mit Musikproduzenten wie Hubert Molander (Paldauer, Nockalm Quintett, Beatrice Egli, …) oder Uwe Altenried (Klostertaler, Linda Fäh, …).

2018 gründete Petra Bonmassar in Vorarlberg ihr Tonstudio „SiNG-STUBE“ mit Schwerpunkt auf Vocalrecording, Vocalcoaching und Songwriting.

Veröffentlichungen als Komponistin / Produzentin / Sängerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: StarmaniaTomorrow’s Heroes[3] / Single / Platin in Österreich
  • 2003: Starmania – Alles und mehr[4] / Single / Gold in Österreich
  • 2003: PreludersYou’re Blocking My Sun[5]
  • 2004: OvergroundEs ist gut so
  • 2004: Thomas AndersPlaying with Dynamite[6]
  • 2004: Thomas Anders – Every Little Thing[7]
  • 2005: Joana Zimmer & David BisbalLet’s Make History (Titelsong zum Sat.1 Fernsehfilm Die Luftbrücke)
  • 2005: Leonard / Album Wunderbare Jahre
  • 2006: Leonard / Album Hautnah
  • 2007: Tierisch tolle Kinderhits 3 Elefantenparty
  • 2007: DJ BoBo / Single CH / We Gotta Hold On[8]
  • 2007: Tierisch tolle Kinderhits 3 Das Faultier
  • 2007: Vincy Chan (Hong Kong) – House of Passion.
  • 2007: Natalia (NL) – Like a Lady und Let It Ride / Album: Everything and More
  • 2007: DJ BoBo / Album Vampires
  • 2007: beFourZero Gravity[9] / Album
  • 2007: Wach doch auf und Die süßesten Früchte / Album: Grosse Stars für kleine Sternchen
  • 2007: Jetzt Anders (Starmania) – Es ist gut so[10]
  • 2007: Leonard / Album Fliegen ohne Flügel
  • 2008: DJ BoBo / Single / Olé Olé
  • 2009: Patrick Lindner / Album Fang dir die Sonne
  • 2009: Vanessa Neigert / Album Mit 17 hat man noch Träume
  • 2009: Die Paldauer / Album Nur du
  • 2009: Schnuffel Kuschelhase / Album Komm kuscheln[11]
  • 2010: Kinderbuch-DVD Fünf freche Mäuse machen Musik Verlag: minedition[12]
  • 2010: Kinderbuch-DVD Die Zahnmonster Party Verlag: minedition
  • 2010: DJ BoBo Album Fantasy[13]
  • 2010: DJ BoBo Single Superstar[14]
  • 2010: Kinderbuch-DVD Einer für alle, alle für einen Verlag: minedition
  • 2010: Lou Bega Free again[15][16]
  • 2010: Kinderbuch-DVD Wachse kleine Kaulquappe Verlag: minedition[17]
  • 2010: Leonard / Album Die Jahre hinter mir
  • 2010: Mehrzad Marashi (DSDS) / Album New Life[18]
  • 2010: Captain Hollywood / Single We Love the 90s
  • 2010: Kinderbuch-DVD Ein Ball für alle Verlag: minedition
  • 2011: DJ BoBo / Album + Single Dancing Las Vegas
  • 2011: Jazz Gitti / Single Hände rauf
  • 2011: Willi Gabalier – Lass dich fallen
  • 2012: Leo feat. ShaggyFootball is my Life[19]
  • 2012: Oliver Haidt / Diverse
  • 2012: Sternenstaub / Album Unendlich du
  • 2012: Monroes – Blue Christmas
  • 2013: Andrea Berg / Album Atlantis[20]
  • 2013: Frenk Schinkels & Marlena Martinelli
  • 2013: Nockalm QuintettMit den Augen einer Frau
  • 2014: DJ BoBo / Album Circus
  • 2014: Die Edlseer / Aber dann im Garten Eden
  • 2015: Oliver Haidt / Album Liebe Pur
  • 2015: Leonard / Album Hit auf Hit
  • 2015: Austria4 / Album
  • 2015: Patric Scott / Album Real Christmas
  • 2015: Marlena Martinelli / Album Lichterloh
  • 2015: Andrea Berg / Album Seelenbeben
  • 2015: Die Zipfelbuben Faultier[21]
  • 2015: Musikapostel / Album Punktgenau
  • 2015: George Nussbaumer / Album Five mess more[22]
  • 2016: DJ BoBo / Album Mystorial[23]
  • 2016: Orry Jackson / Pieces in a Puzzle (ESC Österreich Finale)
  • 2016: Vivien / Album Das Leben ist wunderbar
  • 2016: Leonard / Album Auf meinem Weg
  • 2016: Die Paldauer / Album 3000 Jahre
  • 2016: Willi Gabalier Haubenkind und Meine Zeit
  • 2017: Nockalm Quintett / Album In der Nacht
  • 2017: Nockalm Quintett / Single Erzähl mir nichts von ihm[24]
  • 2017: Patric Scott / Album Paint me back[25]
  • 2017: Maria Voskania Ein mal zu oft[26]
  • 2017: Jesse Ritch / Album Secret of Life
  • 2018: Michelle / Album Tabu[27]
  • 2018: KNIE – Das Circus Musical[28][29] Chor-Arrangements[30]
  • 2018: KNIE – Das Circus Musical Mein ganzes Leben lang[31]
  • 2018: Linda Fäh / Sowas wie dich[32]
  • 2018: Michelle / Single In 80 Küssen um die Welt
  • 2018: Michelle x Matthias Reim / Single Nicht verdient
  • 2018: Race for Life Single As ist is[33] (Duett mit Patric Scott)
  • 2018: DJ BoBo / Album Kaleidoluna[34] (Single: 1000 Dreams)
  • 2018: Leonard / Album – Lerne im Regen tanzen[35] (Single: Aber noch lebst du)
  • 2019: Andrea Berg / Album - Mosaik
  • 2019: Andrea Berg feat. Xavier Naidoo Ich bin wegen dir hier
  • 2019: Howard Carpendale / Single: Ti Amo
  • 2019: Patric Scott feat. Naturally7 / Single: All around the globe
  • 2019: Patric Scott / Album - Spirit
  • 2019: Die Paldauer / Single: Jekyll & Hyde
  • 2019: Marlena Martinelli / Single: Blond
  • 2019: Sebastian Gomez / Single: Ich und die Liebe

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Song Tomorrow’s Heroes war die erste in Österreich produzierte Single, die in Österreich bereits vor Veröffentlichung Gold-Status erreicht hatte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Steffen Hung: Petra Bonmassar. In: swisscharts.com. Abgerufen am 25. März 2018.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Start. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  2. Seebühne Bregenz. 18. Mai 2015, abgerufen am 15. Dezember 2018 (deutsch).
  3. rene669: Starmania 1, round 9 – Tomorrow’s heroes. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  4. rene669: Starmania NG prelude: Alles und mehr. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  5. You’re Blocking My Sun (Testo) - Preluders. Abgerufen am 19. Dezember 2018 (italienisch).
  6. Thomas Anders - This Time. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  7. Thomas Anders - This Time. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  8. We Gotta Hold On. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  9. beFour – Zero Gravity Songtext. Abgerufen am 25. März 2018.
  10. Steffen Hung: Overground - Es ist gut so. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  11. View source for Komm Kuscheln. In: Wikipedia. (wikipedia.org [abgerufen am 19. Dezember 2018]).
  12. Un enfant est un enfant. -Minedition, 2011 | Bibliothèque de Saône-et-Loire. Abgerufen am 9. April 2018.
  13. Lukas Rüttimann: BLICK-Exklusiv-Interview mit DJ Bobo: «Plötzlich war es nicht mehr peinlich, mich gut zu finden». 21. Februar 2010 (blick.ch [abgerufen am 25. März 2018]).
  14. DJ BoBo - Superstar. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  15. Free Again (Lou Bega album). In: Wikipedia. 3. November 2018 (wikipedia.org [abgerufen am 19. Dezember 2018]).
  16. Lou Bega - Free Again. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  17. Petit têtard deviendra grand. In: Divatte-sur-loire. 28. Januar 2018 (mediatheque-divatte-sur-loire.fr [abgerufen am 9. April 2018]).
  18. Mehrzad Marashi na Modern Talking.pl. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  19. leo aberer: Leo Aberer & Shaggy -- Football Is My Life (EM 2012) (Official Video). Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  20. Atlantis. 6. September 2013, abgerufen am 15. Dezember 2018.
  21. Faultier – Die Zipfelbuben | Xtreme Sound - Schlager, Partymusik und Mallorca Szene. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  22. Herzlich willkommen bei George Nussbaumer. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  23. Dangerous. Abgerufen am 25. März 2018.
  24. Nockalm Quintett - Erzähl Mir Nichts von Ihm. Abgerufen am 15. Dezember 2018 (englisch).
  25. Remember Me (Bonustrack feat. Petra Bonmassar). Abgerufen am 19. Dezember 2018 (englisch).
  26. Maria Voskania Ihre neue CD "Magie". In: smago.de. Abgerufen am 9. April 2018.
  27. Tabu (Deluxe) - Bider & Tanner. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  28. KNIE - Das Circus Musical. Abgerufen am 19. Dezember 2018 (englisch).
  29. «KNIE – Das Circus Musical» - Team. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  30. musicalzentrale - Knie - Das Circus Musical - Chapiteau Dübendorf. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  31. Mein ganzes Leben lang – KNIE – Das Circus Musical [feat. Patric Scott & Petra Bonmassar]. In: iGroove.ch. Archiviert vom Original am 20. Dezember 2018; abgerufen am 19. Dezember 2018.
  32. Das Österreichische Hitparaden- und Musik-Portal. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  33. Race for Life Song «As it is» Petra Bonmassar, Patric Scott & Dominik Rüegg. Race For Life Schweiz, abgerufen am 15. Dezember 2018.
  34. DJ BoBo – Kaleidoluna. Abgerufen am 15. Dezember 2018.
  35. FN - Nuovi arrivi. Abgerufen am 15. Dezember 2018.