Techland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Techland Sp. z o. o.

Logo
Rechtsform Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością
Gründung 1991
Sitz Ostrów Wielkopolski, PolenPolen Polen
Mitarbeiterzahl ca. 400[1]
Branche Unterhaltungssoftware
Website techland.net
Stand: 2021

Früheres Techland-Logo

Techland Sp. z o. o. ist ein polnischer Spieleentwickler und Publisher. Er wurde 1991 von Paweł Marchewka gegründet und ist unter anderem für die Entwicklung der Ego-Shooter-Reihen Call of Juarez, Dead Island und Dying Light bekannt.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigenproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fremdproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Matt Wales: New report claims chaos and mismanagement at Dying Light 2 studio Techland. In: Eurogamer. 23. Februar 2021, abgerufen am 29. März 2021 (englisch).
  2. Bekanntmachung Nr. 2/2015 über jugendgefährdende Trägermedien vom 9. Februar 2015 BAnz AT 11.02.2015 B8