Technische Hochschule Umeå

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Technische Hochschule Umeå (schwedisch Tekniska Högskolan vid Umeå universitet, englisch Umeå Institute of Technology) ist eine akademische Einrichtung an der Universität Umeå (Schweden), die Ingenieurinnen und Ingenieure ausbildet. Sie ist keine eigenständige Hochschule, sondern Teil der Universität Umeå und wurde 1997 gegründet. Zurzeit (2012) sind fast 2000 Studierende an der Technischen Hochschule immatrikuliert.[1]

Englischsprachige Master-Studiengänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biology and Biotechnology[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Plant and Forest Biotechnology

Industrial Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Advanced Product Design
  • Interaction Design
  • Transportation Design

Maths, Computing Science and Technology[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Computational Science and Engineering
  • Robotics and Control

Forschung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Forschung in den Ingenieurwissenschaften an der Technischen Hochschule Umeå wächst rasant. Derzeit wird besonders die Forschung in den Bereichen Rohstoffversorgung, Energieversorgung und Angewandte IT gefördert.[2] Die Hochschule bietet auch Promotionsstellen in englischer Sprache an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About the Institute
  2. Research