Technische Universität Posen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Technische Universität Posen (polnisch: Politechnika Poznańska) ist eine Technische Universität in der polnischen Stadt Posen mit rund 21.000 Studenten und 2.000 wissenschaftlichen Angestellten (2005).

Die Universität ist Mitglied der Konferenz Europäischer Schulen weiterführender Ausbildung und Forschung (CESAER), der führenden ingenieurwissenschaftlichen Universitäten in Europa.

Derzeitiger Rektor der Universität ist Teofil Jesionowski (2021).[1]

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rektoratbüros der TU-Posen

Die Technische Universität Posen wurde 1919 als Wyższa Szkoła Budowy Maszyn (Maschinenbauhochschule) gegründet und nach einer Erweiterung um weitere Fakultäten Mitte der 1920er in Wyższa Szkoła Budowy Maszyn i Elektrotechniki (Maschinenbau- und Elektrotechnikhochschule) umbenannt wurde. Sie umfasst heute neun Fakultäten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Technische Universität Posen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der Technischen Universität Posen, Władze Politechniki Poznańskiej, abgerufen am 27. August 2021.

Koordinaten: 52° 23′ 39″ N, 16° 55′ 6″ O