Ted Raimi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ted Raimi bei den 2010 Streamy Awards

Ted Raimi (* 14. Dezember 1965 in Detroit, Michigan als Theodore Raimi) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor. Er hat noch zwei ältere Brüder, den Regisseur Sam Raimi und Drehbuchautor Ivan Raimi, sowie eine Schwester, eine Anwältin. Sein ältester Bruder Sander starb 1968 bei einem Badeunfall in Israel im Alter von 15 Jahren.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ted Raimi studierte an der University of Michigan, der New York University und der University of Detroit. Er wuchs in einer jüdischen Familie auf. Seine Eltern sind russisch-jüdischer und ungarisch-jüdischer Herkunft.

Sein Schauspieldebüt gab er in dem Horrorfilm Tanz der Teufel 2, bei dem sein älterer Bruder Sam Raimi Regie führte.

Danach war Ted Raimi in weiteren Horrorfilmen zu sehen und absolvierte Gastauftritte in Serien wie Alf und Baywatch, ehe er durch eine Hauptrolle in der von Steven Spielberg produzierten Science-Fiction-Serie SeaQuest DSV einem breiten Publikum bekannt wurde. Er schrieb auch Drehbücher zu einigen Folgen der Serie.

Große Popularität erlangte Ted Raimi auch durch seine wiederkehrende Rolle als liebenswerter Tollpatsch Joxer in der Fantasyserie Xena – Die Kriegerprinzessin, die von seinem Bruder produziert wurde.

In den letzten Jahren spielte Ted Raimi häufiger kleine bis mittelgroße Rollen in bekannten Hollywoodproduktionen wie Spider-Man, Spider-Man 2, Spider-Man 3 und The Grudge – Der Fluch. Außerdem ist er als Sprecher für Videospielcharaktere aktiv.

Ted Raimi tritt auch unter dem Künstlernamen Bill Ferguson auf.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ted Raimi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien