Tejay van Garderen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tejay van Garderen (2012)

Tejay van Garderen (* 12. August 1988 in Tacoma, WA, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Tejay van Garderen fuhr 2008 und 2009 für das Continental Team Rabobank. Im Jahr 2010 wechselte er zum Team Columbia-HTC, nach dessen Auflösung zum Saisonende 2011 wechselte er ins BMC Racing Team. Bei der Tour de France 2012 und 2014 belegte er jeweils den fünften Gesamtrang. Im Jahr 2014 wurde er mit seinem Team Weltmeister im Mannschaftszeitfahren.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-Meister - Cyclocross (Jugend)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-Meister – Einzelzeitfahren (Jugend)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-Meister – Straßenrennen (Jugend)
2005
2008
2009
2011
2012
2013
2014
2015

Platzierungen bei den Grand Tours[Bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Pink jersey Giro d’Italia
Yellow jersey Tour de France 82 5 45 5 DNF
red jersey Vuelta a España 35

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tejay van Garderen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien