Tejn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tejn
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Tejn (Dänemark)
Tejn (55° 14′ 44,37″ N, 14° 50′ 4,8″O)
Tejn
Basisdaten
Staat: DanemarkDänemark Dänemark
Region: Hovedstaden
Kommune
(seit 2003):
Bornholms Regionskommune
Koordinaten: 55° 15′ N, 14° 50′ OKoordinaten: 55° 15′ N, 14° 50′ O
Einwohner:
(2021[1])
863
Postleitzahl: 3770 Allinge
Tejn Kirche 01.jpg
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehlt
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt

Tejn ist eine kleine Hafenstadt mit 863 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021[1]) auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Die Ortschaft liegt im Kirchspiel Ols (Olsker Sogn), das bis 1970 zur Harde Nørre Herred im damaligen Bornholms Amt gehörte. Mit der Auflösung der Hardenstruktur wurde das Kirchspiel in die Kommune Allinge-Gudhjem aufgenommen, die Kommune wiederum ging nach einer Volksentscheidung zum 1. Januar 2003 mit anderen Kommunen in der Regionskommune Bornholm auf. Zwischen 2003 und 2007 war diese kreisfrei, seit dem 1. Januar 2007 gehört sie zur Region Hovedstaden.

Tejn liegt etwa fünf Kilometer südöstlich von Allinge-Sandvig. Der Hafen von Tejn ist nach Nexø und Rønne der drittgrößte Hafen Bornholms.[2]

Der Troldskoven, ein Wald mit Bautasteinen und einer Schiffssetzung liegt etwa 1,3 km südöstlich nahe der Küstenstraße.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tejn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. Tejn. stadtrang.de, abgerufen am 4. November 2010.