Telecommunications Industry Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Die Telecommunications Industry Association (TIA) ist eine Vereinigung von Behörden der Vereinigten Staaten und Unternehmen aus den Branchen Datentechnik und Telekommunikation.[1] Sie wurde im Jahr 1988 gegründet und entwickelt Standards für Kommunikationsprodukte, unter anderem Normen für Verkabelung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TIA Member List. TIA. Abgerufen am 28. Oktober 2013.

Weblinks[Bearbeiten]