Telefonanschlusskabel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RJ11-Stecker mit 4 Kontakten für einen Telefonanschluss
TAE-Stecker Typ F für Deutschland
Telefonstecker in der Schweiz

Ein Telefonanschlusskabel verbindet ein Telefon mit der „Telefonsteckdose“ (TAE-Dose). Entsprechende Kabel gibt es auch für andere Telekommunikationsgeräte wie Anrufbeantworter, Modems oder Faxgeräte.

Prinzipiell werden für Telefone nur zwei Adern benötigt. Für den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Geräte an einem Anschluss können aber mehrere Adern zweckmäßig oder gar nötig werden. So bietet die TAE-Dose deshalb sechs Kontakte.

Stecker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Üblicherweise verbindet das Kabel in Deutschland einen TAE-Stecker und einen RJ-11-Stecker. Der RJ-Stecker wird an das Analogtelefon gesteckt, wenn das Kabel nicht fest mit dem Telefon (oder anderen Gerät) verbunden ist. Für ISDN werden gewöhnlich auf beiden Seiten RJ-Steckverbindungen (RJ-45) verwendet, sehr selten auf der Dosenseite ein TAE-Stecker. In der Schweiz verbindet das Kabel einen Reichle-Stecker (meist TT89-Belegung 1a und 1b) mit einem RJ11-Stecker. Der in Österreich verwendete TST-Stecker sieht dem TAE-System zum Verwechseln ähnlich, ist jedoch ein eigenständiger Standard mit bis zu 10 Steckerkontakten. Der TST-Stecker wird universell verwendet, sowohl bei Analog- (POTS) als auch bei ISDN- (der NTBA wird per Kabel an der TST-Steckdose angeschlossen) als auch bei entbündelten Leitungen.

Belegung analoges Telefon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedeutung TAE-F-Stecker RJ11-Stecker RJ11-Stecker

(ausländische Telefone)

a-Ader

(a/b-Schnittstelle)

1 5 3
b-Ader 2 2 4
a-Ader für Zweitwecker (Tonrufzweitgerät),

heute nicht mehr benutzt

3 4 5
Erde für Amtsholung der Nebenstelle und DEV,

heute nicht mehr benutzt

4 3 2

Belegung ISDN[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Belegung einer UAE-Dose für den ISDN-Einsatz lautet wie folgt: 2a=3 1a=4 1b=5 2b=6. Die Nummern sind auf der UAE-Dose an den Klemmblöcken wiederzufinden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]