Telematiksystem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Telematiksysteme werden sehr häufig nur mit Geräten und Anwendungen assoziiert, die bei Transport- und Logistikunternehmen in deren Fahrzeugen eingesetzt werden. Dies verfolgt man meist mit dem Hintergrund, Positionsdaten zu ermitteln, dem Kunden jederzeit darüber Auskunft geben und somit die Servicequalität steigern zu können.

Grund für diese vor allem im Internet weit verbreitete Verknüpfung ist, dass der Markt für mobile Informations- und Kommunikationstechnologie derzeit boomt. Automobilhersteller statten die PKW und noch mehr sogar die Nutzfahrzeuge mit Telematiksystemen aus bzw. rüsten sie mit standardisierten Anschlussmöglichkeiten vor, um ggf. späteren Anforderungen grundlegend entsprechen zu können.

Telematik zielt dabei aber auf ein um Welten breiteres Anwendungsgebiet ab. Der Einsatz solcher Systeme wird zwar meist vorerst mit skeptischen Blicken betrachtet, da die Anschaffung der Technik und die Einarbeitung betroffener Mitarbeiter ein zeit- und kostspieliges Unterfangen darstellen kann. Durch die Verzahnung von Informations- und Telekommunikationstechnik zeigen sich jedoch innerhalb kurzer Zeiten die Vorteile dieser Investition(en) für die Wertschöpfung im Unternehmen.

Funktionalitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von einem Telematiksystem ist immer dann die Rede, wenn mit Hilfe von technischen Geräten geplant ist, mindestens zwei Datenverarbeitungssysteme über ein Telekommunikationssystem miteinander zu verknüpfen. Ein solches System muss also zumindest über einen Sender, auf der Gegenseite über einen Empfänger und dazwischen über ein Medium bestehen, das den Informationsaustausch gewährleistet. Speziellere Funktionen eines Telematiksystems hängen von der Art des Systems ab.

Gegenwärtige Einsatzgebiete stellen Gebäudeautomatisierung, Logistik, E-Commerce, Bildung und Medizin dar.

Nutzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Nutzen von Telematiksystemen verschiedenen Ausprägungen kann unterschiedlich ausfallen. Prinzipiell ist es so, dass durch ein Telematiksystem eine Automatisierung von bestimmten Prozessen erzielt werden soll. Wirtschaftlicher Nutzen dabei kann sich in der Steigerung der Produktqualität, Steigerung der Effizienz, Reduzierung der Kosten und Steigerung der Kundenzufriedenheit widerspiegeln.