Tennis Napoli Cup 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Napoli Cup 2010
Datum 29.3.2010 – 4.4.2010
Auflage 14
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Neapel
ItalienItalien Italien
Turniernummer 443
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 30.000 
Vorjahressieger (Einzel) UruguayUruguay Pablo Cuevas
Vorjahressieger (Doppel) UruguayUruguay Pablo Cuevas
SpanienSpanien David Marrero
Sieger (Einzel) PortugalPortugal Rui Machado
Sieger (Doppel) JamaikaJamaika Dustin Brown
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Witten
Turnierdirektor Angleo Chiaiese
Turnier-Supervisor Carmelo Di Dio
Letzte direkte Annahme ArgentinienArgentinien Federico Delbonis (205)
Stand: 11. April 2017

Der Tennis Napoli Cup 2010 war ein Tennisturnier, das vom 29. März bis 4. April 2010 in Neapel stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ItalienItalien Potito Starace Achtelfinale
02. ItalienItalien Paolo Lorenzi Achtelfinale
03. KasachstanKasachstan Andrei Golubew Halbfinale
04. SlowenienSlowenien Blaž Kavčič 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. RusslandRussland Igor Kunizyn 1. Runde

06.

07. RumänienRumänien Victor Crivoi 1. Runde

08. PortugalPortugal Rui Machado Sieg

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ItalienItalien P. Starace 6 6  
 ArgentinienArgentinien S. Decoud 4 0     1  ItalienItalien P. Starace 5 3  
 ArgentinienArgentinien F. Delbonis 7 6    ArgentinienArgentinien F. Delbonis 7 6  
 ItalienItalien F. Cipolla 64 4        ArgentinienArgentinien F. Delbonis 7 1 7  
 TschechienTschechien I. Minář 7 6        TschechienTschechien I. Minář 5 6 66  
 JamaikaJamaika D. Brown 66 2      TschechienTschechien I. Minář 7 4 7
WC  ItalienItalien M. Trevisan 4 r   LL  ArgentinienArgentinien M. Alund 5 6 62  
LL  ArgentinienArgentinien M. Alund 5        ArgentinienArgentinien F. Delbonis 6 6  
4  SlowenienSlowenien B. Kavčič 4 1       Q  ChileChile A. García 3 4  
 SpanienSpanien A. Ramos 6 6      SpanienSpanien A. Ramos 6 6  
 ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello 6 7    ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello 2 4  
LL  ArgentinienArgentinien J.-M. Aranguren 2 64        SpanienSpanien A. Ramos 68 2
 ItalienItalien S. Bolelli 6 6       Q  ChileChile A. García 7 6  
ALT  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 4 2      ItalienItalien S. Bolelli 4 4
Q  ChileChile A. García 7 6   Q  ChileChile A. García 6 6  
7  RumänienRumänien V. Crivoi 5 0        ArgentinienArgentinien F. Delbonis 4 4
5  RusslandRussland I. Kunizyn 0 4       8  PortugalPortugal R. Machado 6 6
 RumänienRumänien A. Ungur 6 6      RumänienRumänien A. Ungur 4 0  
Q  ChileChile J. Aguilar 60 5    ItalienItalien F. Volandri 6 6  
 ItalienItalien F. Volandri 7 7        ItalienItalien F. Volandri 4 65  
 SerbienSerbien I. Bozoljac 2 6 4       3  KasachstanKasachstan A. Golubew 6 7  
 SpanienSpanien P. Andújar 6 3 6      SpanienSpanien P. Andújar 6 4 0
Q  ItalienItalien A. Arnaboldi 4 3   3  KasachstanKasachstan A. Golubew 3 6 6  
3  KasachstanKasachstan A. Golubew 6 6       3  KasachstanKasachstan A. Golubew 3 3
8  PortugalPortugal R. Machado 6 6       8  PortugalPortugal R. Machado 6 6  
 OsterreichÖsterreich M. Fischer 3 2     8  PortugalPortugal R. Machado 6 6  
Q  ItalienItalien F. Aldi 0 6 3   WC  ItalienItalien T. Fabbiano 3 0  
WC  ItalienItalien T. Fabbiano 6 4 6       8  PortugalPortugal R. Machado 6 2 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Witten 3 1        ArgentinienArgentinien D. Junqueira 3 6 1  
 ArgentinienArgentinien D. Junqueira 6 6      ArgentinienArgentinien D. Junqueira 6 6
WC  AustralienAustralien B. Tomic 2 4   2  ItalienItalien P. Lorenzi 1 3  
2  ItalienItalien P. Lorenzi 6 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. IndienIndien Rohan Bopanna
PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
KanadaKanada Adil Shamasdin
Viertelfinale
03. SerbienSerbien Ilija Bozoljac
ItalienItalien Daniele Bracciali
Halbfinale
04. OsterreichÖsterreich Martin Fischer
RusslandRussland Dmitri Sitak
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
6 7  
WC  ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien E. Fioravante
3 65     1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
w. o.  
ALT  ChileChile A. García
 ArgentinienArgentinien L. Migani
1 4   WC  SlowenienSlowenien B. Kavčič
 KroatienKroatien F. Škugor
 
WC  SlowenienSlowenien B. Kavčič
 KroatienKroatien F. Škugor
6 6       1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
7 6  
4  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 RusslandRussland D. Sitak
4 7 [10]        ArgentinienArgentinien D. Junqueira
 ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello
66 4  
 SpanienSpanien P. Andújar
 SpanienSpanien P. Riba
6 64 [4]     4  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 RusslandRussland D. Sitak
4 2
 ArgentinienArgentinien D. Junqueira
 ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello
6 6    ArgentinienArgentinien D. Junqueira
 ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello
6 6  
 ItalienItalien A. Arnaboldi
 ItalienItalien A. Motti
4 2       1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
64 5
 BrasilienBrasilien M. Demoliner
 BrasilienBrasilien R. Guidolin
1 7 [9]        JamaikaJamaika D. Brown
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Witten
7 7
 ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 SpanienSpanien A. Ramos
6 65 [11]      ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 SpanienSpanien A. Ramos
67 7 [12]  
WC  ChileChile J. Aguilar
 SpanienSpanien G. Olaso
4 4   3  SerbienSerbien I. Bozoljac
 ItalienItalien D. Bracciali
7 65 [14]  
3  SerbienSerbien I. Bozoljac
 ItalienItalien D. Bracciali
6 6       3  SerbienSerbien I. Bozoljac
 ItalienItalien D. Bracciali
6 3 [8]
 RumänienRumänien V. Crivoi
 RumänienRumänien A. Ungur
4 3        JamaikaJamaika D. Brown
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Witten
2 6 [10]  
 JamaikaJamaika D. Brown
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Witten
6 6      JamaikaJamaika D. Brown
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Witten
6 6
 DeutschlandDeutschland J. Reister
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cerretani
 KanadaKanada A. Shamasdin
4 0  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cerretani
 KanadaKanada A. Shamasdin
w. o.  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]